Starke Schmerzen Handgelenk/Unterarm

  • Servus,


    ich habe seit ca 2 Monaten starke Schmerzen im Unterarm. Beim Trainieren im Fitnessstudio kamen leichte stechende schmerzen im rechten Handgelenk zum Vorschein mit welchen ich dann aber weiter trainiert habe, bis ich nur noch mit sehr starken stecheneden Schmerzen ein Glas Wasser hochheben konnte :D. Bin nun seit ca. 2 Monaten Zuhause, die stechenden Schmerzen sind so gut wie weg aber in meinem Unterarm hat sich ein dicker harter "Buckel" entwickelt, bei dem ich beim Gewichte hochheben starke Schmerzen hab. Hab alles versucht, kühlen, massieren, massage, Pferdesalbe aber izwischen ist es etwas schlimmer geworden. Die Röntgenbilder sehen laut Orthopäden ok aus und es sei anscheinend nur eine Überlastung. Aber kann das sein, 2 Monate sowas zu haben und das es sich verschlimmert? Ich habe den Arm total stillgelegt.



    Würde mich sehr über Hilfe freuen.


    Grüße


    Maximilian



    P.s. Bin 17, hatte nen 3er Split und bin dann 6x ins Fitness da ich die Zeit hatte. Trainiere seit ca. 8 Monaten, die 6x ins Fitness hab ich aber erst seit 2 Monaten durchgezogen.

  • 2 Monate Training mit nur einen Tag Pause pro Woche kann durchaus zu Überlastung führen. Schreib am besten mal deinen Plan im Detail (Welche Übungen, Sätze, Wiederholungen, Intensitätstechniken...) dann kann man da besser drüber schauen.


    Wenn du bereits beim Arzt warst und soweit alles ok ist, sollte das wieder von alleine verschwinden. Schone deinen Arm - das kann ein paar Wochen dauern bis es besser wird. Mach aber bitte nicht den Fehler und Trainiere die betroffene Stelle hart weiter, sonst wird das ganze Chronisch und du wirst es nicht mehr so leicht los.

  • 2 Monate Training mit nur einen Tag Pause pro Woche kann durchaus zu Überlastung führen. Schreib am besten mal deinen Plan im Detail (Welche Übungen, Sätze, Wiederholungen, Intensitätstechniken...) dann kann man da besser drüber schauen.


    Wenn du bereits beim Arzt warst und soweit alles ok ist, sollte das wieder von alleine verschwinden. Schone deinen Arm - das kann ein paar Wochen dauern bis es besser wird. Mach aber bitte nicht den Fehler und Trainiere die betroffene Stelle hart weiter, sonst wird das ganze Chronisch und du wirst es nicht mehr so leicht los.

    Ich habe trainiert wie folgt:
    Montag: Schultern

    Dienstag: Rücken&Bizeps

    Mittwoch: Brust&Trizeps

    Donnerstag: Schultern

    Freitag: Rücken&Bizeps

    Samstag: Brust&Trizeps

    Sonntag: Pause

    (Wollte den Plan umändern um Beine anzufangen, dann kam eben die Verletzung)


    Pro Muskelgruppe 3-4 Übungen. 3 Sätze á 8-10 Wiederholungen. 3300kcal täglich. Bei den Übungen nehme ich die Grundübungen und ansonsten klassisch Bizeps Curls, Schulterdrücken, Klimmzüge etc.


    Zu der Verletzung: Inzwischen bilden sich mini Buckel nach meinem großen Buckel und verlaufen bis zum Ellbogen, kennt sich da jemand aus oder hatte das schon mal???