Fersen und Wadenschmerz

  • Servus,

    ich habe seit einem Marathon in den Bergen Schmerzen in den Waden und der Ferse.

    Bisher wurde mir vom Physiotherapeuten empfohlen den Gegenmuskel zu trainieren, um die Wade zu entlasten - vorderer Schienbeinmuskel.

    Auch exzentrisches Training, Oberschenkeltraining und Einlagen wurde empfohlen.

    Allerdings bin ich nun schon zwei drei Monate dabei, allerdings ohne eine merkliche Besserung erziehlt zu haben. D.h. ab und zu schien es besser zu werden, ein zwei Tage später kamen die schmerzen aber wieder.

    Mir wurde auch gesagt, dass ich etwas große Wadenmuskeln habe.

    Die bisher konsultierten Orthopädie-Ärzte konnten damit nichts anfangen.


    Kann mir eventuell jemand einen Tipp geben, was noch helfen könnte?


    Gruß Dan

  • Klingt nach einer Plantarfasziitis sowie Überbelastung der Wade. Einfach mal ruhen und NICHT belasten!

    Die Einnahme eines Analgetika wäre ebenfalls sinnvoll. Hier empfiehlt sich Ibuprofen oder Diclofenac. Bei Magenempfindlichkeit wäre es ratsam, die Einnahme von Analgetika mit PPI zu kombinieren.


    Gruß,

    Stretscho