Ihr habt entschieden: Das sind die besten Brustübungen!

Herzlich willkommen zu unserer ersten Auswertung einer Community-Abstimmung. Wir wollten wissen mit welchen Brustübungen ihr die besten Erfolge erzielt habt.


Ihr habt abgestimmt und das sind die Top-5 der besten Übungen für eine stolze Brust.

  • Kurzhantel-Bankdrücken


    Eine der angenehmsten Übungen für die Brust ist das Kurzhantel-Bankdrücken - das sieht man auch am Ergebnis unserer Umfrage in der 82% der Mitglieder diese Übung in ihrem Plan haben.

  • Langhantel-Bankdrücken


    Die erste Frage die Bodybuilder und Kraftsportler gestellt bekommen ist natürlich "Wie viel drückst du?!" Dabei ist Bankdrücken alles andere als eine "Ego-Übung". Also vergesst die Gewichte und führt die Königin der Brustübungen sauber aus. Hier verlinke ich euch noch ein paar tolle Tipps fürs Bankdrücken, die eure Technik auf ein neues Level befördern: Bankdrücktipp - Baue dir eine massive Brust auf

  • Fliegende (Kurzhanteln)


    Eine der Lieblingsübungen von Arnold Schwarzenegger darf natürlich nicht fehlen. Führe Fliegende auf einer flachen Bank mit zwei Kurzhanteln aus und achte dabei auf eine schöne Dehnung in der Brust und führe das Gewicht mit Konzentration auf die Brustmuskulatur nach oben zusammen.

  • Dips


    Wie Dwayne "The Rock" Johnson bereits in einem Interview sagte, sind Dips einer der Gründe für seine starke Brust - diese Übung gehört also definitiv in jeden Trainingsplan.

  • Liegestütze


    Ich glaub mit dieser Übung haben wir alle zum Eisensport gefunden. Wer von uns hat nicht in jungen Jahren zuhause versucht immer mehr Liegestütze zu schaffen. Auch professionelle Athleten führen diese Übung immer wieder gerne durch. Dabei geht es nicht um die maximale Anzahl von Liegestützen, sondern um die maximale Reizung des Muskels. Konzentriere dich bei der einzelnen Wiederholung auf den Brustmuskel um maximale Erfolge zu erzielen.

Das sieht doch schon fast nach einem anständigen, hoch-volumigen Trainingsplan aus.


Fangen wir mit ein paar schweren Kurzhanteln auf der Schrägbank an, gehen weiter auf die Flachbank mit moderatem Gewicht und konzentrierter Ausführung, erzielen im Anschluss eine tolle Dehnung mit Fliegende und leichtem Gewicht, gefolgt von ein paar krassen Pumpsätzen Dips und geben unserer Brust mit einem Satz Liegestütze den Rest. Muskelkater für eine Woche garantiert. :thumbsup:


Du kennst noch andere Übungen die eine starke Brust aufbauen? Hinterlasse uns ein Kommentar unter dem Artikel und beschreibe uns deine intensivste Brusteinheit!


Neue Umfrage:
Jetzt abstimmen: Umfrage: Die besten Übungen für Monster-Arme


Hat dir "Ihr habt entschieden: Das sind die besten Brustübungen!" von Daniel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung.