Beiträge von cyclon

    Training, am 27.01.2024


    SQUATS RAW, kein Gurt

    5 x 20 kg

    5 x 120 kg

    5 x 160 kg

    5 x 180 kg (Kniebandagen)

    5 x 230 kg (ohne Bandagen, reverse mini Bänder)

    3 x 250 kg (Kniebandagen, reverse mini Bänder, Foto REP 2)



    Fazit: endlich scheint ja meine Wadenverletzung okay zu sein,

    also heute nach langer Zeit wieder etwas mehr Gas gegeben!

    Morgen komm ich die Treppe nicht hoch, aber war schon geil!

    Und die Gruppe der 20-jährigen Bubis hat verdutzt gekuckt,

    was der Opa da treibt. :)

    Training, am 23.01.2024


    DEADLIFT RAW, Gurt ab 230 kg

    4 x 20 kg

    4 x 110 kg

    4 x 150 kg

    3 x 190 kg

    1 x 230 kg

    0.5 x 250 kg (foto)



    BOX SQUATS leicht

    3 x 4 REPS


    SCHULTERN: Beweglichkeit / dehnen


    HINTERE DELTAS am Kabel

    3 x 8 REPS


    ÄUSSERE ROTATOREN, leicht

    2 Übungen


    TRICEPS PUSHDOWN KABEL, stehend

    2 x 8 REPS


    Fazit: eher bescheidene Tagesform und zuwenig Biss heute.

    Habe 250 kg aus den früheren Jahren leichter in Erinnerung.

    Egal, für das (zu) seltene Training war es fast schon okay.

    Sehr beeindruckend. Sind eigentlich Zughilfen beim Wettkampf zugelassen?

    Zughilfen? Nur bei manchen Wettkämpfen nach Strongman-regeln.

    Wie z.B. der internationale Austria Cup von 2013.


    AUSTRIA CUP 2013 DEADLIFT 275 282,5 287,5 kg SEPT 13
    Austria Deadlift Challenge (strongman style): 275 kg ok, 282,5 kg ok, 287,5 kg ok, 4. Place profi Class
    www.youtube.com


    Da ich die letzten Jahre diskrete Gelenkprobleme in den Händen habe und

    meine Finger eh dick & kurz sind wäre mir lieber ZH wären immer erlaubt...

    Hatte Lust zu kucken, ob ich nach dem Eintritt in die Master4 Kategorie (56+)

    schon schwach wie ein Opa bin. Zu erwähnen wäre unregelmässiges trainieren

    sowie Muskelfaserriss in der Wade rechts. Somit nicht ganz ans Limit gegangen.


    DEADLIFT RAW, ohne alles

    4 x 100 kg

    4 x 150 kg

    4 x 190 kg (video)

    4 x 230 kg (Zughilfen, Gurt)


    deadlift 190 kg 230 kg JANUAR 24
    DEADLIFT workout: 4 x 190 kg, 4 x 230 kg
    youtu.be


    SQUATS RAW, ohne alles

    4 x 20 kg

    4 x 80 kg

    4 x 140 kg (120 + 20 kg Ketten)

    4 x 170 kg (150 + 20 kg Ketten)


    Reicht. Eine 5. Wiederholung mit 230 kg wäre auch gegangen.

    Bekanntermassen trainiere ich ja im Winter selten ernsthaft / schwer.

    Damit aber schon mal was vom 2024 steht, die erste Einheit im 2024:


    Training, am 07.01.2024


    DEADLIFT RAW, ohne alles

    4 x 60 kg

    4 x 100 kg

    4 x 140 kg

    4 x 180 kg

    4 x 220 kg (Gurt & Zughilfen)


    SQUATS RAW, ohne alles

    (habe nen Muskelfaserriss in der Wade re, also bandagierte Wade rechts)

    4 x 40 kg

    4 x 90 kg

    4 x 130 kg

    4 x 150 kg

    4 x 170 kg


    HINTERE DELTAS am Kabel

    3 x 10 REPS li & re


    BICEPS KURLS am Kabel

    2 x 10 REPS li & re


    TRICEPS PUSHDOWN am Kabel

    2 x 10 REPS li & re