Fitness Anfänger sucht Rat

  • Hallo,

    Ich bin 18 Jahre alt und wiege 57 kg. Ich habe mich entschieden 2-3 Kilo abzunehmen und einiges trainierter zu werden. Ich habe jahrelang kein Sport gemacht und habe dementsprechend Ahnung von Muskelaufbau und Ernährung. Mein Ziel ist es fit und trainiert auszusehen und auch zu sein (besonders am Bauch und Po). Ich hoffe mir kann jemand helfen und mich beraten was ich am besten machen muss (Übungen, Sport, Ernährung). Am liebsten Übungen zuhause und nicht im Fitnessstudio. :)

    Schonmal Danke :)

  • Ja bin eine Frau. Bin 171cm groß und bin momentan auf der Baustelle tätig, 1-2 mal die Woche. Im August fange ich ein Büro Job an.

    Auf meine Ernährung habe ich bis vor kurzem nicht drauf geachtet. Jedoch mache ich das 16:8 Fasten (16 Std Fasten, 8std essen).

  • Sehr schön.


    Ernährung


    Zum Thema Ernährung schlage ich vor, dass du dir zunächst die Basics aneignest, also ein Gefühl dafür bekommst, welche Nahrungsmittel deinem Körper gut tun - les dir dazu bitte foglende Artikel aus unserem Magazin durch:

    Training


    Da du bisher nicht aktiv trainiert hast, kannst du mit dem Training wunderbar deinen Kalorienverbrauch erhöhen und zusammen mit gesunder Ernährung deinen Körper mit ein paar Muskeln formen.


    Wichtig! Du solltest dich nicht auf das Abnehmen von Gewicht (Waage) konzentrieren, sondern auf die Abnahme des Körperfettgehaltes (Spiegelbild). Da du Anfängerin bist, wirst du unweigerlich auch Muskeln aufbauen und das ist auch gut so! jeden Gramm Muskeln verbrennt deine Fettreserven selbst wenn du schläfst.


    Grundlegend schlage ich dir vor 2-3x wöchentlich Ganzkörpertraining zu betreiben sowie einen Cardiotag (Joggen, Schwimmen, Radfahren...) zu ergänzen. Wie das Training im Detail aussehen kann ist noch zu klären. Dazu ein paar Fragen.

    1. Was hast du an Equipment zuhause?
    2. Wie viele Liegestütze schaffst du?
    3. Wie viele Klimmzüge schaffst du?
    4. Wie viele Kniebeuge schaffst du?