Bodys ***** Fitness/Kampfsport log *****

  • Hey nach langem habe ich mich dazu entschieden wieder hier im Forum einigermaßen Aktiv zu werden . Das ist zwar ein kleines Forum aber Authentisc..


    Nach einer langen Krankheitsphase,so langsam von den Toten erwacht:)


    Viel Psychische Probleme aber auch noch mit meinem Reizdarm gekämpft und Kämpfe heute noch damit. Einer meiner Symptome ist unter anderem auch das RDS was Organisch bedingt ist aber auch psychisch!


    Aufgrund meines Binge Eating und langen Zuckersucht muss ich eine sehr lange Zeit auf viele Lebensmittel verzichten, damit sich mein Darm beruhigt...


    Vor ca. 14 Tagen angefangen mit dem Fitness. Bewusst schreibe ich Fitness, denn Bodybuilding ist nichts für mich aufgrund meines Backgrounds.


    Derzeitiges Training:


    Einheit 1: je 4 Sätze 8 bis 10 wdh


    Kniebeugen

    Schulterdrücken (Multipresse)

    Klimmzüge (Maschine)


    Einheit 2: je 4 Sätze 8 bis 10 wdh


    Kreuzheben

    Bankdrücken Flach KH

    T Bar Rudern also wie lh Rudern



    Das mache ich 2 bis 4 x die Woche. An den Wochenenden wo meine Kinder nicht habe gehe ich 4 bis 5 x und an den Wochenenden wo meine Kids bei mir sind mindestens 2x


    2te Sport wird sein :


    KRAV MAGA und oder JJ (bevorzugt)


    (MUAY THAI / MMA)


    Mal sehen!!!!


    Bezüglich der Ernährung


    Mache ich das stressfrei ohne Plan einfach Abends 3 Mahlzeiten für nächsten Tag und gut ist :


    Gestern ::::


    Rindergulasch 600g

    Zuchhini 350g

    Süßkartoffeln 500g

    Tomaten 100g

    PAPRIKA 200g


    Im Allgemeinen :


    2x die Woche Basmati Reis, pro Mahlzeit Max 60g Rohgewicht


    Süßkartoffeln pro Mahlzeit Max. 250g


    Es wird nur abgewogen und esse nur nach Gefühl!!!!!


    Supps :

    Probiotika

    Heilerde

    Flohsamen


    Mein Ziel ist es von meinem derzeitigen 24% Fetanteil auf 15% runter zu kommen .


    Mein Ziel ist es :


    Für Sommer 2020 fit zu werden


    Meine Psyche in Griff zu bekommen


    Das Bingen zu besiegen...was bis jetzt ganz gut klappt


    Mein reizdarm sprich immer blähenden das sich alles normalisiert... Das geht nur wenn konsiq. Sauber esse !!!



    Derzeitige Daten


    169 groß

    Gewicht 64 kg

    Bauch Umfang ü 90 , seitlich speck auch




    So , wie sieht es aus eure Meinung dazu?


    1. Training, ohne Isolationsübungen? Ggf Umbau ??


  • Da lese ich gerne mit und wünsche auch viel Erfolg. Das mit dem Binge eating kenne ich leider auch :sad3: da schaue ich mir genre mal was ab, wie du das so regelst :thumbup:

    Ich vermag alles durch den, der mich stark macht, Christus. Phil. 4,13
    Glückselig der Mann, der die Versuchung erduldet! Jak. 1,12a

  • Da lese ich gerne mit und wünsche auch viel Erfolg. Das mit dem Binge eating kenne ich leider auch :sad3: da schaue ich mir genre mal was ab, wie du das so regelst :thumbup:

    Das ist bei mir seit 20 Jahren so. Hat was mit meiner Kindheit zu tun . Wenn du wirklich Binge Problem hast,du Tonnenweise süsses ist ,brauchst du ggf. eine Therapie .Gern kannst du mich pn anschreiben. Kann dir so viel sagen ,richtiges Bingen ist eine Suchterkrankung und extrem schwer ohne Hilfe da raus zu kommen .


    Daniel kennt das von mir als eine Zusammenarbeit gehabt haben, sprich er mich betreut hatte nur wusste nicht er oder ich das es Psychisch ist !


    Jede Nacht aufgestanden und Tonnenweise gegessen aber zu 90% Süsses. Es gab Nächte da habe ich Torten weg gehauen,Pizzen etc.


    Das ist ein Spiel mit dem bösen und dem Engel. Es ist eine Kopfsache und das hat knapp 3 Jahre gedauert,es einigermaßen Steuern kann . Mal 4 Wochen ohne Bingen mal 2 Wochen oder mal 4 Tage wieder durch fressen . Aber im Gegensatz wie vor 3 Jahren ist es deutlich besser geworden ...


    Man kann diese Krankheit besiegen aber es ist schwer sehr sehr schwer da alleine rauszuommen.Weiss ja nicht ob das wegen dem Bodybuilding bei dir zu tun hat oder andere Gründe. Wenn es nur wegen dem Bodybuilding ist, also Diäten dann musst du dir ne Strategie ausdenken .


    Habe mich dazu entschieden es öffentlich zu schreiben evtl hilft es dem einen oder anderen auch!


    Deswegen bin ich vom Bodybuilding weg und möchte eher im Fitness Bereich Aktiv sein und einen 2ten Sport Fitness bedeutetja nicht unbedingt einen schlechten Body zu haben mein Cousin hat einen mega Body und das ist kein Bodybuilding was er macht!


    Bin vom Thema ein wenig weg sorry .Was ich damit sagen will ist, das Bodybuilding nicht für jedermann sein muss. Dieser Sport ist nur für Menschen gedacht die Mental fit sind und ne mega Kontrolle über sich haben. 60% (wenn nicht sogar mehr) der Bodybuilder haben eine Essstörung was aber niemand zugeben will!


    Schöne Ostern euch allen

  • Ne richtiges binge eating habe ich nicht. Ist halt mehr so, dass wenn ich ne Diät durch habe oder mir die Lust daran vergeht, esse ich viel "Verbotenes". Halt alles was ich vorher nicht durfte, gönne ich mir jetzt und da kenn ich auch kein Mass. Aber das ist dann ein Wochenende oder so dann beruhigt es sich.

    Habe mir auch schon Gedanken zum Thema gemacht und mich etwas beobachtet. Es gibt schon Dinge die gestört sind und ich überlege mir auch etwas das ganze Thema Ernährung etwas umzukrempeln.

    Ich vermag alles durch den, der mich stark macht, Christus. Phil. 4,13
    Glückselig der Mann, der die Versuchung erduldet! Jak. 1,12a

  • Ne richtiges binge eating habe ich nicht. Ist halt mehr so, dass wenn ich ne Diät durch habe oder mir die Lust daran vergeht, esse ich viel "Verbotenes". Halt alles was ich vorher nicht durfte, gönne ich mir jetzt und da kenn ich auch kein Mass. Aber das ist dann ein Wochenende oder so dann beruhigt es sich.

    Habe mir auch schon Gedanken zum Thema gemacht und mich etwas beobachtet. Es gibt schon Dinge die gestört sind und ich überlege mir auch etwas das ganze Thema Ernährung etwas umzukrempeln.

    Ja hatte es im Gefühl das es bei dir Diät bedingt sein könnte .


    Was haust du dann immer so weg ? Wenn das zu oft passiert machst du doch die Diät kaputt und wirfst dich paar Wochen Training Ernährung nach hinten...


    Ich bin kein Fachmann aber kann Dir halt sagen entweder trainierst du dir Alternativen an wie wenn sowas kommt Tee trinken, ablenken ; Kaugummi kauen....


    Oder in der Psychotherapie gibt es bestimmte Skills.. probier das mal aus.


    Die letzte Variante ist du änderst deine komplet Ernährung und oder evtl ist Diäten nichts für dich. Zumindest nicht in so einer Form .


    Ich mache derzeit Intermittierendes Fasten hat halt vor und Nachteile .Du musst für dich rausfinden was am besten passt .


    Ach ja Regel nr 1 alles was du an ungesundes in deiner Wohnung hast raus damit !!! Was du nicht da hast kannst du nicht Essen!!!!!

  • Kann schonmal ein Pack Gummibärchen und ein Pack M&Ms sein und dann natürlich die Grossen...


    Also ich lasse das ganze mit Crash-Diäten weil es diese Fressattacken fördert. Jetzt gehts soweit ziemlich gut. Mal was gönnen darf man sich ja. Und da bin ich halt einer, der nicht jeden Tag nascht, dafür mal viel. So gehts eigentlich ziemlich gut.


    Naja wenn halt Besuch kommt will man vorbereitet sein und meine Frau will auch naschen. Sie kann halt einfach eine Reihe Schokolade essen und gut ist. Aber auch da haben wir uns gefunden, sie "versteckt" es dann.

    Ich vermag alles durch den, der mich stark macht, Christus. Phil. 4,13
    Glückselig der Mann, der die Versuchung erduldet! Jak. 1,12a

  • Ja das Thema kenne ich als noch verheiratet war wegen Kinder und Besuch immer was da gehabt.


    Wie gesagt du willst ja nicht auf die Bühne es ist kein Weltuntergang zu naschen. Es kommt drauf an in welchen Abständen aber voraööem in welchen Mengen.


    Hast du mal probiert cheatday cheatmeal?


    Schon lustig ist mein log und es geht um dich haha🤣...


    Wie gesagt es sind Ideen von mir aus eigener Erfahrung. Es gibt immer eine Lösung immer !!!

    Bei mir ist es nicht nur das Bingen sondern mein ständig blühender Bauch was durch mein Jahrelanges fressen von süssem war ist und dazu kommt Psyche du merkst ohne mich zu brüsten gibt es Menschen die da ne völlige a Karte gezogen haben.


    Ich muss mehrere Monate wahrscheinlich mein ganzes Leben extrem sauber essen ... naturbelassen immer selber kochen immer auf org3ngeas achten ... selbst Oliven oder mal Hackfleisch Geht wenn nur selber gemacht. Es ist ein ständiger Kampf gegen das Bingen aber auch dem reizdarm. Glaub mir bitte mein bester das ist die Hölle!!!! Es ist besser als vorher aber ständig das Verlangen nach Süßigkeiten immer morgens mittags abends nachts. Nachts aufstehen ohne es zu wissen und fressen . An einem Kiosk vorbei gehen aus dem nichts wie so in Trance rein schokolade kaufen in 2 Sek auffressen und dann auch sahen was ist jetzt los !!


    Bei mir ist es so das mich jemand begleiten muss der fit ist im Bereich Ernährung reizdarm Psyche etc.


    Will dir eigentlich nur damit sagen du schaffst das .... Rede mit deiner Frau findet eine gesunde Lösung mit Ihr. Nicht viele Frauen haben Verständnis meine ex hatte es nie . Nie !!!

  • Diese Woche Training wie folgt absolviert:


    nach jeder Einheit beginne ich mit 8 wdh und erst wenn ich 10 schaffe erhöhen ich das Gewicht!)


    Montag/ Dienstag / Donnerstag evtl Samstag


    Kniebeugen 4 Sätze

    Schulterdrücken Multipresse 4 Sätze

    Klimmzugmaschine 4 Sätze



    Mittwoch/Freitag : evtl Sonntag


    Kreuzheben 4 Sätze

    Bankdrücken KH flach 4 Sätze

    T Bar Rudern Maschine 4 Sätze


    Also an den Wochenenden wo meine Kids bei mir sind oder zu mir kommen kann ich von Montag bis Freitag im Studio trainieren Samstag und Sonntag zu Hause!

    An den anderen Wochentagen kann ich Montag bis Sonntag



    Weitere Planung: demnächst jeden morgen laufen zu gehen oder zumindest alle 2 Tage aufs Laufband ( mal schnelles gehen u.mal laufen im Wechsel dann mal bergauf )


    Das weiteren 1 bis 2x die Woche ins Training einbauen Bodyweight GK jeden Muskel mit einer Übung



    Oder einen Wechsel von Zombienation ..dem Optimierungsprogramm


    Ist der Auch geeignet wenn man weitere Sportarten betreibt oder ?

  • Ich gehe davon aus, dass du nach jedem Training einen Tag pausierst? Sonst ist es masslos zu viel.


    Lass den Plan so, der ist erprobt und für gut befunden worden, schon mehr als oft.


    Bau in jede Einheit noch eine Nebenübung fùr Waden oder Bauch ein.

    Pausen? Kommt drauf an !


    Oben steht ja wie es diese Woche abgelaufen diese Woche bis zu 4 bis 6x


    Nächste Woche 2 bis 4x im Studio und ggf 1 Tag zu Hause Bodyweight Style


    Dazu Kommt noch der zweite Sport wobei ich am expementieren bin welcher es wird! Das wird auch 2 bis 3x werden


    Wird manchmal darauf hinauslaufen das an den Wochenenden wo meine Kids bei mir sind


    Morgens Kraft

    Abends JJ oder km


    An den Wochenenden wo meine Kids nicht bei mir sind kann das Wochenende mit einbauen also besser splitten ..



    Habe das also richtig verstanden bei der Häufigkeit die ich vor habe ist der optimierungsplan zu viel? Dann lieber den so lassen und jeweils je Übung einbauen


    Ab kommenden Montag!:


    Indem Fall Curls, trizepsdrücken und oder Dips


    In welche Einheit würdest du mir empfehlen wo was einzubauen ...


    Curls Einheit A

    Trizeps... B

  • Wie alt bist du? Denn ich finde, dass man ab einem giwissen Alter nicht mehr jeden Tag intensiv trainieren sollte. Darum auch mein Rat mit 48 Std. Pause. Übrigens basiert das nicht nur von mir auf Erfahrungswerten.


    Es ist im Prinzip ganz einfach:


    Jeden 2. Tag Training, abzüglich ein paar Ausnahmen, sind es 300 Einheiten, also 150 pro Übung. Wenn du jede Übung nur jedes 3. Mal etwas intensiver (schwerer/mehr wdh), wirst du dich 50* im Jahr verbessern.


    Versuch das nun ohne Pausen, neben dem Job, neben den Kindern, deinen Darmproblemen, dem Kampfaport.......... Ect. Ect.


    Du willst zu viel in zu wenig Zeit!!! Geduld ist eine Tugend, die du dringend lernen solltest.

  • Werde es mal anpassen und ggf ein Maximum von 3 bis 4x die Woche belassen inkl meines Vorhabens des Bodyweight Einheit


    Mit dem Kampfsport wie gesagt wird sich die nächste Woche grob entscheiden was ich wohl machen werde da ist km probe und jj


    Ach ja bin 33

  • 1,69m bei 64kg? Das ist doch gar keine schlechte Ausgangslage! Wenn man deine Posts so liest geht man eher von so nem richtigen Schwergewicht aus. Wenn ich das mit vergleichbaren Daten auf mich umlege, würde ich damit schon unterenährt wirken. Mit ein wenig Konsequenz wirst du da ziemlich schnell Erfolge sehen....

    Ja ich war damals bei 78 kg mittlerweile bei 64 aber halt wegen meinem reizdarm so ne Sache immer noch Bauch und seitlich speck das hatte ich bei Daniel zu Beginn auch und war zum Schluss Umfang 86 cm Gewicht vo ca 60/61


    Meine jetzigen Werte Umfang 92 cm 64kg


    Aber werde nicht aufgeben!!!


    Viele sind auch erschrocken wegen meinem Gewicht weil wenn sie hören Binge Eating gehen sie davon aus ü 80 kg oder widerum andere sich denken 64 kg und dann seitlich oder noch Bauch


    Kann ja mal ein Bild Posten.....

  • So am Sonntag lege ich ein Bodyweight Training zu Hause ein.


    Für die Woche waren 4 Einheiten im Studio

    Und 1 zu Hause


    Übungen:


    Liegestütze


    Schulterheben

    Vorne und Seite ( Wasserflaschen ) 30 bis 60 sek


    Planks 30 bis 60 sek

    Trizeps Dips


    (1 Übung)

    Bridge

    Superman

    Limp rises



    Kommenden Montag: kommen Übungen hinzu im Studio


    Einheit 1:

    auf Laufband 10 min schnelles gehen

    Kniebeugen 4 Sätze

    Schulterdrücken Multipresse 4 Sätze

    Bizeps Curls 4 Sätze **

    Klimmzüge 2 bis 4 Sätze


    Einheit 2 :

    Laufband schnelles gehen

    Kreuzheben 4 sätze

    Kh bankdrücken flach 4 sätze

    Dips ** 4 Sätze !!!

    Trizepsdrücken ** 4 sätze !!!

    T Bar Rudern


    ** neue Übung

    !!! Ggf. DIPS UND TRIZEPSDRÜCKEN ALS SUPERSATZ

  • so


    Daniel


    Das mit dem Motto freestyle essen klappt ganz gut eigentlich. Ob das ausreichend ist wird sich zeigen


    Hier eine kleine Auflistung der letzten Woche:


    16.04.19
    350g Zucchini

    250g rote Paprika

    100g Tomate
    520 Süßkartoffeln
    500g Rinder Gulasch

    17.04
    150g Tomate
    140g Paprika
    250 zuchhini
    570 Hähnchenbrust
    120g Reis roh

    18.04
    460 Süßkartoffeln
    260 zuchhini
    200 Paprika
    75 Tomate
    400 Rinder geschbitzeltes
    150 rund gulasch

    19.04
    1 peperoni
    5eier
    90g avocado
    150 Tomate roh gegessen
    240g glutenfreies brot
    Gemüse 500g
    Gulasch 300g
    Senf Zitronensaft
    Nachts 2 Joghurt 😥

    21.04
    2 bis 3 Scheiben Brot
    5 Eier
    150g Tomate roh essen
    90 Avocado
    Peperoni


    Fazit oft Blähungen abends nachts



    Diese Woche lief ähnlich ab außer das ich nachts was gegessen habe


    Sonntag auf Montag bisschen Schokolade

    Dienstag auf Mittwoch Brot und Tomaten

    Donnerstag auf Freitag 3 Cherry Tomaten


    Fazit Blähungen Abend nachts nächsten Morgen teilweise

  • kurze Frage


    Nah e8nigen Wochen wieder auf der Waage gewesen


    Gewicht vorher 64.5

    Gewicht aktuell 64.3


    Bauchumfang 92cm

    Bauch aktuell 89 cm.


    Mein Hunger steigt stetig...


    Leider wieder Fressattacken nachts wie z.b Banane mal oder wie gestern Abend 23 Uhr Fleisch Tomaten glutenfreies brot mit Senf


    Nachts auch immerhin besser als Pizza Schokolade und Co.



    BITTE um eure Hilfe lg