Ich will einfach nur stark werden.

  • 15.Jänner 2019


    Workout C1:


    Aufwärmen - Dehnen


    Kreuzheben: [Arbeitssätze mit Gurt & Hook Grip - 6.059Kg]


    51,0Kg x 13

    51,0Kg x 13

    101,0Kg x 7


    151,0Kg x 5 (Obergriff)

    171,0Kg x 5 (2 Wdh. Obergriff)


    151,0Kg x 4

    151,0Kg x 4

    151,0Kg x 4

    151,0Kg x 4



    Sumo-Kreuzheben: [Obergriff; 2.620Kg]


    131,0Kg x 4

    131,0Kg x 4

    131,0Kg x 6 (Gurt)

    131,0Kg x 6 (Gurt)



    Glute Ham Raise:


    10

    10



    Wadenheben:


    111,0Kg x 20

    111,0Kg x 20

    111,0Kg x 20



    Volumen - KH: 8.679Kg


    Dauer: 105 Minuten


    Gewicht: 83,5Kg


    -------------------------------------------

    Es war nicht unbedingt eine Schönheit von guter Technik, nur wollte ich nicht 4x4 beim Kreuzheben anwenden müssen da ich nur alle 14 Tage hebe und die Gier und Sucht nach Last war wohl zu groß. Ich bin mich einfach ins Limit verlaufen.


    Die Glute Ham Raise werde ich schon noch optimieren, es ist eben eine gute Übung für den Beinbizeps.


    Morgen werd ich wieder nicht gehen können. :D

  • 17.Jänner 2018


    Workout D:


    Schulter - Aufwärmen:


    Vorgeb. Seitheben + Seitheben + L-Flys + Schulterrotatoren - 2 Durchgänge je 15 Wiederholungen



    Schulterdrücken: [1.954Kg]


    11,0Kg x 20

    31,0Kg x 10

    51,0Kg x 8


    63,5Kg x 4

    63,5Kg x 4

    63,5Kg x 4

    63,5Kg x 4



    Schulterdrücken: [5x10; 2.091Kg]


    41,0Kg x 10

    41,0Kg x 10

    41,0Kg x 11

    41,0Kg x 10

    41,0Kg x 10



    Klimmzüge: [Obergriff]


    10

    10

    10



    Vorgeb. Seitheben:


    10,0Kg x 10

    10,0Kg x 10

    10,0Kg x 10

    10,0Kg x 10

    10,0Kg x 10



    Seitheben:


    10,0Kg x 10

    10,0Kg x 10

    10,0Kg x 10



    Kh-Curls + Hammercurls:


    10,0Kg x 8 + 8

    10,0Kg x 8 + 8



    Volumen - SD: 4.054Kg


    Dauer: 105 Minuten


    Gewicht: 84,1Kg


    -------------------------------------------

    Workout D ist wieder aktiv und das wird auch gut so sein. Obwohl es Regeneration kosten kann, kann ich genau so wenig nach dem Workout C (Kreuzheben) gleich Workout A (Kniebeugen) mit 100% machen. Die Beine gewinnen damit ein wenig mehr Regeneration, das ZNS wird im Laufe der Zeit leiden. Ich hoffe es gleicht sich aus.


    Im ganzen war es ein leichtes Training, da ist noch einiges an Reserve beim Schulterdrücken. Die 66Kg müssten im nächsten Durchgang machbar sein.

  • 19.Jänner 2018


    Workout A:


    Aufwärmen


    Kniebeugen: [Arbeitssätze mit Gurt; 3.220Kg]


    21,0Kg x 12

    51,0Kg x 8

    81,0Kg x 8


    119,5Kg x 4

    119,5Kg x 4

    119,5Kg x 4

    119,5Kg x 4



    Kniebeugen: [5x10 - 3.300Kg]


    66,0Kg x 10

    66,0Kg x 10

    66,0Kg x 10

    66,0Kg x 9

    66,0Kg x 11



    Lunges:


    10,0Kg x 8/8

    10,0Kg x 9/8

    10,0Kg x 8/9



    Wadenheben:


    131,0Kg x 12

    151,0Kg x 12

    151,0Kg x 12



    Glute Ham Raise:


    8

    8

    8



    Criss - Cross + Beinheben + Crunches:


    35 + 15 + 50



    Volumen - KB: 6.520Kg


    Dauer: 110 Minuten


    Gewicht: 84,6Kg


    -------------------------------------------

    Es war ein leichtes Training, nur die 5x10 waren zum Ende hin zäh. Lunges sind sowieso der Hammer, der Rest wie erwartet. Nächste Woche: 127Kg oder wenn ich unvernünftig bin 128,5Kg. :)

  • 20.Jänner 2018


    Workout B:


    Schulter - Aufwärmen:


    Vorgeb. Seitheben + Seitheben + L-Flys + Schulterrotatoren - 2 Durchgänge je 12 Wiederholungen



    Bankdrücken: [Griffweite: 72cm; Arbeitssätze mit Handgelenksbandagen]


    21,0Kg x 12 + 12

    51,0Kg x 10


    97,0Kg x 4

    97,0Kg x 4

    97,0Kg x 4

    97,0Kg x 4



    Bankdrücken: [5x10]


    57,0Kg x 10

    57,0Kg x 10

    57,0Kg x 10

    57,0Kg x 10

    57,0Kg x 10



    Schrägbankdrücken: [KH]


    12,5Kg x 12

    17,5Kg x 12

    17,5Kg x 12



    Fliegende: [Fachbank]


    5,0Kg x 20

    7,5Kg x 20



    Überzüge: [KH]


    7,5Kg x 12

    12,5Kg x 12



    Kh-Rudern:


    12,5Kg x 12/12

    17,5Kg x 12/12

    17,5Kg x 12/11

    17,5Kg x 12/13



    Vorgeb. Seitheben:


    7,5Kg x 10

    7,5Kg x 10

    7,5Kg x 10



    Seitheben:


    7,5Kg x 15

    7,5Kg x 15



    Kh-Curls + Hammercurls:


    7,5Kg x 30 + 10



    Infrarotkabine: rotes Licht; 63°C (konstant); 30 Minuten, 1 Glas Wasser


    Dauer: 115 Minuten


    Gewicht: 83,8Kg


    -------------------------------------------

    Wenn ich schon 2014 so hart wie jetzt trainiert hätte, und nicht so an 5x5 festgeklebt wäre, und nicht Blind an der optimalen Technik geschraubt hätte, wäre ich jetzt sehr viel weiter. Aber 9 Jahre verletzungsfrei ist ja auch was, hab ich halt nur 15Kg Muskelmasse zugelegt.


    Nach 20 Minuten in der Infrarotkabine bekam ich fürchterlichen Hunger, obwohl ich eh schon vor dem Training ein Wurstbrot mit Schnitzel gegessen habe.


    Ich sehe mich ab und zu in den Spiegel und muss gestehen ich nimm die 90Kg ins Visier, auch wenn ich dann 180Kg Kniebeugen machen muss, so hat man viel mehr Masse die einem vor Fehlbelastungen schützt, und optisch sähe es auch weit besser aus. Am Oberkörper muss noch was gemacht werden, außerdem ist es ja aktive Masse die auch drücken kann.


    Zu meiner linken Schulter wurde mir einiges Klar, die ist verkühlt:


    - seit 24.1.2018 arbeite ich in einem Keller/Bunker.

    - seit dem 2. Mai habe ich diese Beschwerden, mal mehr und mal weniger (schmerzfrei). Je nach dem wie oft ich da unten sitze.

    - ober mir befindet sich die Zuluft, und die bläst genau auf die Schulter. Mit gut unter 20°C.

    - das werde ich umbauen, wenn Sie mich schon nicht aus dem Keller holen, ober mir befindet sich eine +50cm Stahlbeton Decke.


    In all den Jahren zuvor habe ich mit 60cm Griffweite dreistellig gedrückt, Doppelsätze, oder Schulterdrücken mit 60 - 75Kg, und nie gab es Probleme.


    Das Schulter Gelenk an sich arbeitet rund und ohne Probleme, wie ein gut geöltes Zahnrad. Da hackt nichts.

  • Nur für´s Protokoll, ich habe Hunger. Ich esse, hab gegessen, und 2 1/2 Stunden später schreit der Magen nach HUNGER! Obwohl die Waage heute schon 84,8Kg zeigte, Hunger ohne Ende... sowas hab ich noch nicht erlebt. Ich hoffe das ändert sich irgendwann.


    In der Deload Week hab ich zumindest kaum Hunger.

  • Nur für´s Protokoll, ich habe Hunger. Ich esse, hab gegessen, und 2 1/2 Stunden später schreit der Magen nach HUNGER! Obwohl die Waage heute schon 84,8Kg zeigte, Hunger ohne Ende... sowas hab ich noch nicht erlebt. Ich hoffe das ändert sich irgendwann.


    In der Deload Week hab ich zumindest kaum Hunger.

    Da bin ich etwas neidisch ;)