Ich will einfach nur stark werden.

  • 5. Juni 2018


    Workout B:


    Vorgeb. Seitheben + Seitheben + L-Flys:


    2,5Kg x 12 + 12 + 12/12

    2,5Kg x 12 + 12 + 12/12



    Bankdrücken: [73cm Griff]


    23,5Kg x 12

    23,5Kg x 12

    51,0Kg x 10

    51,0Kg x 10


    81,0Kg x 10

    81,0Kg x 10 (Stopp unten)

    91,0Kg x 6

    91,0Kg x 6 (Stopp unten)

    91,0Kg x 6 (Stopp unten)



    Vorgeb. Seitheben


    7,5Kg x 10

    11,0Kg x 7

    11,0Kg x 7

    11,0Kg x 7



    KH-Curls: [volle ROM]


    11,0Kg x 16

    17,5Kg x 8

    17,5Kg x 8 (Hammercurls)

    17,5Kg x 8



    Dauer: 80 Minuten


    Gewicht: 79,5Kg


    -------------------------------------------

    Die linke Schulter ist wieder einsatzbereit. Das Training läuft und irgendwie machen KH-Curls sogar Spaß. :D

  • 11.Juni 2018


    Workout C 2:


    Kreuzheben:


    51,0Kg x 10

    51,0Kg x 10

    51,0Kg x 10



    LH-Rudern: [Obergriff]


    51,0Kg x 12

    51,0Kg x 11 (Stopp oben)

    71,0Kg x 10

    71,0Kg x 10


    91,0Kg x 12

    91,0Kg x 10

    91,0Kg x 10



    Frontkniebeugen:


    51,0Kg x 10

    71,0Kg x 10



    Wadenheben:


    101,0Kg x 24

    131,0Kg x 20

    161,0Kg x 0 (raus gehoben und vor Angst erstarrt, das musste wieder zurück)


    Klimmzüge: [Obergriff]


    12

    6 + 10Kg (Gewichtsweste)

    6 + 15Kg (Gewichtsweste)



    Vorgeb. Seitheben + Seitheben:


    12,5Kg x 6 + 6

    12,5Kg x 6 + 6



    Dauer: 85 Minuten


    Gewicht: 79,0Kg


    -------------------------------------------

    Holla die Waldfee, vor 5 Jahren hatte ich mit 71Kg Rudern immer Probleme mit der Wirbelsäule, im Moment ist es einfach nur herrlich wenn es läuft und das System so arbeitet wie es soll.


    Aber ich bin mir sicher die 3 Monate 4x4 ala K3K haben immer noch einen spürbaren Einfluss auf die Leistung. Vor allem wenn man weis dass das ganze System ein Dreieck aus Kraft, Masse und Ausdauer ist.

  • 13.Juni 2018


    Workout D: Schulter


    Vorgeb. Seitheben + Seitheben + L-Flys:


    2,5Kg x 15 + 19 + 12

    2,5Kg x 15 + 15 + 12



    Schulterdrücken:


    31,0Kg x 8

    31,0Kg x 9

    51,0Kg x 8

    51,0Kg x 8


    61,0Kg x 5

    71,0Kg x 3 (PR)

    71,0Kg x 2


    51,0Kg x 10

    51,0Kg x 12



    Vorgeb. Seitheben:


    10,0Kg x 8

    10,0Kg x 8

    10,0Kg x 8

    10,0Kg x 8



    Front Hold:


    10,0Kg x 30 Sekunden



    Seitheben:


    10Kg x 8



    Dauer: 85 Minuten


    Gewicht: 79,7Kg


    -------------------------------------------

    Hab die 71Kg und den ersten 51Kg Satz mit den Titan 50cm Handgelenksbandagen durchgeführt. Die sind echt toll. Den Gürtel verwendet ich mal beim zweiten Satz mit den 71Kg. Also Umsetzen okay, aber nachher ist der Bauch zu klein um noch Wirkung zu zeigen.


    Der würde sogar in S passen, M war gerade richtig. Bin mit den Löchern ziemlich in der Mitte. Beim einatmen kann ich gar nicht 100% Luft reinholen ohne das ich schon Gegendruck spüre. Es fühlt sich herrlich an, das müsste mir 10% beim heben bringen. :D

  • 15.Juni 2018


    Workout A1:


    Lunges:


    7,5Kg x 8/8

    7,5Kg x 8/8



    Kniebeugen:


    51,0Kg x 10

    51,0Kg x 10

    81,0Kg x 10


    101,0Kg x 5 (Gürtel)

    121,0Kg x 4 (Gürtel)

    136,0Kg x 1 (Gürtel)

    143,0Kg x 1 (Personal Record! - Gürtel)


    101,0Kg x 7

    101,0Kg x 7



    Wadenheben:


    101,0Kg x 26

    101,0Kg x 26



    Dauer: 85 Minuten


    Gewicht: 79,1Kg


    -------------------------------------------

    Ich war nicht gerade motiviert, den K3K Gürtel wollte ich dennoch probieren. Der entlastet den Rücken mächtig, sodass ich mehr Kraft aus den Beinen holen kann. 2 Löcher enger kann ich den noch schnallen. Enger geht aber eh nicht mehr, da sind dann eh schon die Knochen im Weg.


    Ich konnte mich mit den 143Kg schön unten mit Stopp hinein setzen und wieder ohne Probleme aufstehen. Die Knie wollten rein, konnte die aber noch gerade so draußen halten. Hab also das PR von 02/2014 mit 142Kg gebrochen, sofern das mit der Tiefe gültig ist. Es ist grenzwertig in meinen Augen.


    Jetzt muss ich nur noch wissen wie man diese Kniebandagen ohne den Klettverschluss zu bringt.

  • Danke.


    17. Juni 2018


    Workout B:


    Vorgeb. Seitheben + Seitheben:


    5,0Kg x 12 + 12

    5,0Kg x 12 + 12



    L-Flys:


    2,5Kg x 12/12 + 12/12



    Bankdrücken: [73cm Griff]


    51,0Kg x 10

    51,0Kg x 10

    81,0Kg x 10


    96,0Kg x 7 (ab hier mit Bandagen)

    103,5Kg x 4

    103,5Kg x 3



    Bankdrücken: [73cm Griff, mit Stop]


    81,0Kg x 5 (ohne Bandagen)

    81,0Kg x 5 (mit Bandagen)

    81,0Kg x 5



    Eng - Bankdrücken:


    61,0Kg x 10

    61,0Kg x 8 (mit Stopp)



    Vorgeb. Seitheben:


    12,5Kg x 6

    12,5Kg x 6

    12,5Kg x 6



    Curls:


    12,5Kg x 17

    22,5Kg x 6 (Hammercurls)

    22,5Kg x 2 (Kh-Curls) + 4 (Hammercurls)



    Dauer: 100 Minuten


    Gewicht: 78,3Kg


    -------------------------------------------

    Handgelenksbandagen machen Spaß und durchaus Sinn. Da geht was!

  • Handgelenksbandagen machen Spaß und durchaus Sinn. Da geht was!

    Definitiv die sinnvollsten Helfer in meinen Einheiten. Viele Jahre habe ich es ohne versucht. Immer wieder habe ich mir gesagt, das muss ohne gehen, dass muss, das muss, das muss...….


    Nee, als nicht geborener Neandertaler ohne Robocop Gelenke, muss man irgendwann einsehen, dass etwas Hilfe nicht schaden kann. Viel Spass damit !!

  • Ich glaube nach knappen 10 Jahren ist es kein Fehler.


    Du spürst einfach nix im Gelenk, hast eine gute Kraftübertragung und drückst direkter.


    Der Gürtel ermöglichte mir die 143Kg in der Beuge, 142Kg hab ich damals mit 75Kg gemacht, aber das will man niemandem zeigen. Die 143Kg waren schön und stabil.


    Der Gürtel stabilisiert den Rumpfbereich so sehr das ich die 150Kg durchbrechen könnte, aber da hab ich Angst das ich mir weh tu.


    Muss noch die Kniebandagen testen. :)

  • Ich hatte ja so eine scheiß Angst davor an neue Grenzen zu gehen, mit dem Gürtel den ich nicht gewohnt bin wäre das alles zu riskant geworden. Kräftemäßig wäre durchaus noch was gegangen.


    Bin mal gespannt was mit den Kniebandagen + Gürtel + Handgelenksbandagen möglich ist. Die 150Kg werden schon noch von alleine fallen.


    Zumindest sollte ich meinen Titel vom Trainingstagebuch ändern. :D