Ich will einfach nur stark werden.

  • 15.Mai 2018


    Workout R:


    Vorgeb. Seitheben + Seitheben:


    5,0Kg x 10 + 10

    5,0Kg x 10 + 10

    5,0Kg x 10 + 10



    L-Flys:


    2,5Kg x 12 + 12

    2,5Kg x 12 + 12



    Bankdrücken: [62cm Griff]


    51,0Kg x 10

    51,0Kg x 10

    51,0Kg x 10



    Schrägbankdrücken - Kh:


    12,5Kg x 10

    12,5Kg x 10

    12,5Kg x 10



    Kh-Schulterdrücken:


    12,5Kg x 10

    12,5Kg x 10

    12,5Kg x 10



    Schulterrotation:


    10 - 125cm

    10 - 120cm

    10 - 115cm



    Kh-Rudern:


    12,5Kg x 10

    12,5Kg x 10

    12,5Kg x 10



    Seitheben:


    6,0Kg x 20

    6,0Kg x 20



    Vorgeb. Seitheben:


    5,0Kg x 12

    5,0Kg x 12



    Kh-Curls + Hammercurls: [1-0,5-1]


    6,0Kg x 10 + 10

    6,0Kg x 10 + 10



    Dauer: 70 Minuten


    Gewicht: 79,2Kg


    -------------------------------------------

  • 16.Mai 2018


    Workout C 1:



    Kreuzheben:


    51,0Kg x 10

    51,0Kg x 11


    91,0Kg x 5

    91,0Kg x 5


    131,0Kg x 3

    171,0Kg x 1

    151,0Kg x 5



    Powercleans:


    51,0Kg x 4

    51,0Kg x 4

    71,0Kg x 4

    71,0Kg x 4



    Frontkniebeugen:[Ass-to-Grass]]


    51,0Kg x 10

    51,0Kg x 10 (Stopp unten)



    LH-Rudern: [Obergriff]


    71,0Kg x 12

    71,0Kg x 12



    Criss-Cross:


    35



    Dauer: 80 Minuten


    Gewicht: 79,8Kg


    -------------------------------------------

    Kraftvoll und Selbstbewusst wie nie, da war es keine Frage das ich die 171Kg wegheben konnte, die Hebel waren okay, weit besser als in alten Zeiten.


    Ich und Bodybuilding das wird nix mehr, das ist einfach eine Ausrede die sich das Hirn einbildet, in Wahrheit führt alles auf die alten Grundpfeiler zurück. Beugen, Drücken, Heben, Stemmen. Nur ein wenig anders aufgeteilt. Und mir gefällt das sogar wieder stark zu sein.

  • 17.Mai 2018


    Workout S:


    Criss-Cross:


    20

    20

    20



    Crunches:


    20

    2,5Kg x 20

    5,0Kg x 20



    Seitliche Oberkörperstütze: [statisch haltend]


    30 Sek. Links & Rechts

    30 Sek. Links & Rechts



    Knieheben:


    10

    10



    KH-Curls + Hammercurls:


    6Kg x 10 + 10

    12,5Kg x 10 + 10

    17,5Kg x 5 + 5



    vorgeb. Seitheben + Seitheben:


    7,5Kg x 8 + 8

    7,5Kg x 8 + 8



    Dauer: 35 Minuten


    Gewicht: 79,9Kg


    -------------------------------------------

    Also im Moment will ich gar nicht an 85Kg denken. Da muss viel mehr definiert werden im Bauchbereich, an den Armen fehlt alles, und so weiter... Die Schultern, Brust und der Rücken ist Top, die Beine sowieso.

  • 20.Mai 2018


    Workout D: Schulter


    Seitheben:


    7,5Kg x 12

    7,5Kg x 12

    7,5Kg x 12



    vorgeb. Seitheben:


    5,0Kg x 12

    5,0Kg x 12

    5,0Kg x 12



    L-Flys:


    2,5Kg x 12/12 + 12/12



    Schulterdrücken:


    31,0Kg x 10

    31,0Kg x 10

    41,0Kg x 10


    47,0Kg x 10

    51,0Kg x 10

    54,5Kg x 10



    Kniebeugen: [leicht, ATG, mit Stopp unten]


    51,0Kg x 12

    51,0Kg x 12



    Crunches + Beinheben:


    20 + 20



    Dauer: 65 Minuten


    Gewicht: 78,6Kg


    -------------------------------------------

    Workout D ist wieder da.

  • 22.Mai 2018


    Workout S:


    KH-Curls: [stehend - volle Rom]


    5,0Kg x 10

    5,0Kg x 10

    7,5Kg x 10

    7,5Kg x 10


    10,0Kg x 10

    10,0Kg x 10

    11,0Kg x 10

    11,0Kg x 10

    11,0Kg x 10



    Hammercurls: [explosiv]


    11,0Kg x 10

    11,0Kg x 10

    11,0Kg x 10



    Criss-Cross + Beinheben:


    20 + 20



    Dauer: 20 Minuten


    Gewicht: 80,4Kg


    -------------------------------------------

    Der Bizeps muss wachsen.

  • 23.Mai 2018


    Workout A2:


    Frontkniebeugen:


    11,0Kg x 10

    31,0Kg x 10

    51,0Kg x 10

    71,0Kg x 10

    71,0Kg x 10



    Kniebeugen:


    71,0Kg x 10

    91,0Kg x 11



    Wadenheben:


    91,0Kg x 20

    131,0Kg x 20

    151,0Kg x 20

    91,0Kg x 20 (enger Stand)



    Dauer: 50 Minuten


    Gewicht: 79,9Kg



    -------------------------------------------

    Ich denke Kniebeugen mit Frontkniebeugen zu tauschen könnte durchaus sinnvoll sein. Bin zufrieden, für dass, das ich um 20:10 ins Training ging und eh müde war.

  • -------------------------------------------

    Ich denke Kniebeugen mit Frontkniebeugen zu tauschen könnte durchaus sinnvoll sein.

    Kommt drauf an, was du damit erreichen willst. FKB geht deutlich mehr auf den Quadrizeps als den Beinbizeps und das Gesäss. KB hingegen verteilen die Last auf die genannten Muskeln plus den Rücken. Dafür geht mehr Gewicht drauf.....


    Abwechseln, variieren, auslassen, tauschen...…………..

  • Die Frontkniebeugen haben mir gut geholfen den Schwerpunkt bei den normalen Kniebeugen auf den Fersen zu lassen. Mit den Kniebeugen alleine bin ich da immer leicht abgehoben und hatte den Schwerpunkt beim Mittelfuß.


    Bei den FKB liegt das Gewicht auf der vorderen Schulter, daher muss ich mit dem Oberkörper aufrechter sein und mit dem gesamten Körper mich weiter nach hinten in die Hocke setzen.


    Dadurch gelang es mir in den Kniebeugen den Schwerpunkt weit besser hinten bei den Fersen zu halten um so mehr Power raus zu bekommen.


    Das macht schon Sinn ein bisschen variieren, abwechseln, tauschen...


    Man soll dennoch nicht den Rumpf vergessen, denke wenn es um die Vorderseite geht muss dieser mehr Leisten um die Stabilität der Ausführung und der Hantel da oben zu gewährleisten.


    Kann auch sein das es an den Schuhen liegt.

  • 24.Mai 2018


    Workout B:


    Vorgeb. Seitheben + Seitheben:


    2,5Kg x 12 + 12

    2,5Kg x 12 + 12



    L-Flys:


    2,5Kg x 12 + 12



    Bankdrücken: [73cm Griff, mit Stopp]


    11,0Kg x 10

    31,0Kg x 10

    51,0Kg x 10


    51,0Kg x 10

    71,0Kg x 10

    71,0Kg x 10



    Eng-Bankdrücken: [45cm Griff, mit Stopp]


    51,0Kg x 10

    51,0Kg x 10



    Vorgeb. Seitheben:


    5,0Kg x 10

    5,0Kg x 10

    5,0Kg x 10



    Seitheben: [oben gehalten]


    5,0Kg x 10

    5,0Kg x 10



    Kh-Curls:


    12,5Kg x 11

    12,5Kg x 11

    12,5Kg x 12



    Dauer: 65 Minuten


    Gewicht: 79,4Kg


    -------------------------------------------

    Der Druck aus der linken Schulter schwindet immer mehr. Double-Set Training macht wieder Spaß, der erste Satz macht´s vor, der zweite macht´s nach.


    Langsam wäre ich auf meinen täglichen Kalorienverbrauch neugierig, ich esse den ganzen Tag wie ein Mähdrescher und die Waage geht sogar noch runter...

  • Loggst du dein essen? Ich dachte früher auch dass ich extrem viel esse und wunderte mich wieso ich trotzdem nicht zunehmen konnte. Nsch einer Woche tracking kam raus, dass ich täglich im Schnitt 2-2,5k kcal gegessen habe, was bei meiner Aktivität meist ein Defizit war.


    Daher mein Tipp :

    1. Essen loggen

    2. Aktivitätstracker zulegen


    Dann weißt du genauer, was du verbrennst und was du zuführst.

  • 27.Mai 2018


    Workout C 2:


    Kreuzheben:


    51,0Kg x 6

    51,0Kg x 6

    51,0Kg x 6



    LH-Rudern: [Obergriff]


    31,0Kg x 14

    51,0Kg x 15

    71,0Kg x 16

    81,0Kg x 17


    91,0Kg x 8

    91,0Kg x 8

    91,0Kg x 8



    Frontkniebeugen:


    51,0Kg x 10

    71,0Kg x 10 (Stopp unten)



    KH-Rudern:


    12,5Kg x 8/8

    22,5Kg x 8/8

    22,5Kg x 8/8



    Vorgeb. Seitheben + Seitheben: [kurzer Stopp oben]


    7,5Kg x 7 + 8

    7,5Kg x 6 + 8



    KH-Curls:


    7,5Kg x 12

    10,0Kg x 12

    12,5Kg x 12



    Dauer: 90 Minuten


    Gewicht: 79,4Kg


    -------------------------------------------

    In der Früh Ackerarbeit, während des Grand Prix von Monaco 30 Runden gepennt und am Ende noch eine solide Arbeit abgeliefert. Bin zufrieden.

  • 31.Mai 2018


    Workout D: Schulter


    Vorgeb. Seitheben + Seitheben + L-Flys:


    2,5Kg x 12 + 12 + 12

    2,5Kg x 12 + 12 + 12



    Schulterdrücken:


    11,0Kg x 20

    11,0Kg x 20

    31,0Kg x 10

    31,0Kg x 10


    46,0Kg x 10

    46,0Kg x 10

    56,0Kg x 10

    56,0Kg x 10


    63,5Kg x 5

    63,5Kg x 5



    Klimmzüge: [Obergriff]


    21

    5



    Front Hold:


    7,5Kg x 50 Sekunden



    Seitheben:


    7,5Kg x 12

    7,5Kg x 12



    Dauer: 80 Minuten


    Gewicht: 78,6Kg


    -------------------------------------------

  • 3.Juni 2018


    Workout A1:


    Lunges:


    7,5Kg x 12/12

    7,5Kg x 12/12



    Kniebeugen:


    51,0Kg x 10

    51,0Kg x 10

    71,0Kg x 10

    71,0Kg x 10 (ATG + Stopp unten)


    101,0Kg x 7

    101,0Kg x 7

    101,0Kg x 7



    Frontkniebeugen:


    61,0Kg x 7

    61,0Kg x 7

    61,0Kg x 8

    61,0Kg x 8



    Wadenheben:


    61,0Kg x 50

    61,0Kg x 30



    Glute Ham Raise:


    12

    12

    12



    Dauer: 80 Minuten


    Gewicht: 78,5Kg


    -------------------------------------------

    Müde, geringe Motivation und dennoch konzentriert und stark geblieben.


    Die Oberschenkel sind auf dem Weg zu den 59cm, und die Waden haben bald die 38cm erreicht.

  • Ich tu mich gerade ein bisschen schwer mit der Länge des Gürtels. M oder L. Mein Bauchumfang hat 82cm bis 84cm. Ich hab bedenken das der L zu groß sein könnte?


    https://www.sport-enzinger.com…blau-blue-bleu-10-mm-5310


    Kniebandagen: https://www.sport-enzinger.com/titan-kniebandagen-2m


    Handgelenksbandagen: https://www.sport-enzinger.com…handgelenksbandagen-50-cm