Volzotan Log

  • Danke. :)

    Die hatten in dem Gastverein übrigens einen Traktorreifen, habe damit Tire Flips probiert. Sehr cool. Das macht ja mal richtig richtig Spaß. Schade, dass wir sowas nicht haben.

    Mir geht es gut heute, nur die Waden sind brutal verkatert, 5 km Vorfußlauf, nachdem ich das länger nicht gemacht hatte.. :scared3:

    Heute 1 h 15 min Training, nach Lust und Laune. Ich mache diese Woche noch locker, danach geht ja schon wieder Vorbereitung auf DM im April los.

    swings und cleans mit 25 und 32 kg Kettlebell

    snatches mit 15 kg Kettlebell

    Einarmig Reißen und Einbeinstand mit Langhantel bis 23 kg

    Schulter Reha mit Gummiband

    Reha Beugen auf Balance Board

    Danach Sauna und Radler mit paar Kollegen, jetzt bin ich wirklich tiefenentspannt. :happy:

  • Heute wieder locker, 30 min Training:

    Aufgewärmt mit Kettlebell swings, goblet squats und thrusters

    Dann Zirkel, 3 Runden, 1 min Pause zwischen den Runden:

    swings: 20 x 32 kg

    Kreuzheben: 5 x 80 kg

    Thrusters, offset: 5 / 5 x 16 kg

    Inverted Rows, Ringe: 8

    Liegestütze: 8

  • Heute 1 h 45 min Training

    Komplex Kraftreißen - Hangreißen - Reißen:

    paar Komplexe mit 25 kg, zuerst mit Zughilfen probiert, das mache ich so schnell nicht mehr, das macht mir zu viel Angst

    Reißen:

    3 x 2 x 35 kg

    Komplex Stoßen, 1 x Umsetzen + 2 x Ausstoßen:

    3 x 35 kg

    1 x 45 kg

    1 x 50 kg

    danach etwas herumgespielt mit 35 kg, eine Kombi ähnlich wie thruster aus Umsetzen und Ausstoßen, das war ziemlich cool, das mache ich mal wieder

    Kniebeuge hinten:

    5 x 5 x 60 kg

    Kraftdrücken:

    5 x 20 kg

    5 x 30 kg

    5 x 35 kg

    2 x 3 x 40 kg

    war alles zäh und recht schwer heute

    Hängen und viel Schulter Reha mit Gummiband

  • Heute ganz kurzes Training, knapp 20 min:

    swings:

    20 x 24 kg

    clean & jerk:

    10 / 10 x 16 kg

    Zirkel, 3 Runden ohne Pause:

    swings:

    20 x 24 kg

    swings:

    20 x 32 kg

    clean & jerk:

    5 / 5 x 20 kg

    Bulgarische Kniebeuge:

    10 / 10

  • Heute 50 min Training

    Kettlebell:

    Mobility:

    goblet squat:

    10 x 8 kg

    goblet squat mit Sprung:

    10 x 8 kg

    Überkopfkniebeuge, rechts:

    10 x 8 kg

    Überkopfkniebeuge, links:

    10 x 8 kg

    Langhantel:

    Reißkniebeuge:

    5 x 25 kg

    5 x 30 kg

    5 x 35 kg

    5 x 40 kg

    2 x 3 x 45 kg

    3 x 1 x 50 kg


    Danach mit ein paar Kollegen aus Spaß einarmig Reißen mit der Langhantel, Stand und Hocke und einarmig Stoßen. Wir haben versucht, herauszufinden, wie man einarmig umsetzen kann, um die Hantel in die Position zum Ausstoßen zu bringen. Haben es noch nicht herausgefunden. Irgendwie muss man immer am Kopf vorbei, wenn man sie im Obergriff umsetzen will. Man müsste sie sonst quasi curlen. Ging auch. Wir haben sie dann einfach hochgehoben und auf die Schulter gelegt. War sehr witzig.


    Danach noch etwas aushängen an der Klimmzugstange und einarmig hängen, 40 Sek. je Seite. Das war voll easy heute. Was 3 kg Gewichtsreduktion ausmacht.

  • Training heute 1 h 40 min, meine Tochter war mal wieder mit dabei, ich habe viel gecoacht und ihr viel gezeigt; sie muss einfach mehr und regelmäßiger etwas machen.
    Kettlebell:
    goblet squat:
    2 x 10 x 16 kg
    snatch:
    10/10 x 16 kg
    Komplex Zug breit - Reißen - Unterhocken:
    5 x 35 kg
    Das war ziemlich gut heute. Ok, mit 35 kg ist das auch keine Schwierigkeit. :rolleyes2: Werde das mit dem Zug vorher noch eine Weile beibehalten, der Zug fürs Reißen fällt unmittelbar danach leichter.
    Verbund Kreuzheben erhöht (ab Knie) + Chinups:
    5 x 100 kg + 3
    5 x 110 kg + 3
    5 x 120 kg + 3
    5 x 120 kg + 3
    5 x 125 kg + 3
    5 x 130 kg + 3
    5 x 135 kg + 3
    5 x 140 kg + 3
    Ab 110 kg alles mit Hookgrip und letzter Satz mit Gürtel; wollte eigentlich nur 5 Sätze machen aber bin dann in einen flow gekommen, es war auch alles gar nicht so schwer, die Chinups auch wieder einfach nur leicht. 8|:scared3:

  • Heute 1 h Training, wieder mit meiner Tochter

    Sots Press:
    2 x 5 x 15 kg
    Komplex Stoßen

    Umsetzen + 2 x Kniebeuge vorn + Ausstoßen:
    1 x 35 kg
    1 x 45 kg
    1 x 50 kg
    1 x 55 kg
    1 x 60 kg
    1 x 62 kg
    1 x 64 kg
    Ausfallschritt Reverse, nur links:
    3 x 5 x 20 kg - hatte zuerst 40 kg aufgelegt, das war aber viel zu schwer, koordinativ unmöglich
    V Up:
    3 x 20
    War insgesamt zäh, komplette Rückseite noch brutal verkatert

  • Heute 75 min Training

    Apollon´s Axle:

    Continental Clean geübt, halbe Stunde Einzelwiederholungen mit 50 kg

    Ich kann den clean immer noch nicht richtig, es ist zwar schon etwas besser geworden aber eigentlich müsste man mit etwas weniger Schwung zuerst ablegen, sich dann etwas nach hinten lehnen und zuerst umgreifen, danach erst die Axle auf die Schulter schwingen. So kompliziert kann das doch nicht sein. :rolleyes2:

    Axle Deadlift, OG:

    1 x 60 kg

    1 x 65 kg

    1 x 70 kg

    1 x 75 kg - Grip PR

    1 x 80 kg - Grip PR

    Kreuzgriff:

    3 x 10 x 80 kg

  • Training Dienstag, 50 min:

    Komplex Zug breit + Reißen:

    bis 3 x 40 kg - war ganz ok, 1 Fehlversuch dabei; deshalb reiße ich lieber nicht in die Hocke auf Wettkämpfen, weil mir schon 40 kg einfach so runter fallen. :rolleyes2:


    Training gestern, 1 h 40 und wieder mit meiner Tochter :)

    Sie ist zur Zeit extrem motiviert, will bis zum Sommer in irgendwelche heißen Klamotten passen

    Reißkniebeuge:

    5 x 25 kg

    5 x 30 kg

    Komplex Schwungdrücken breit + Reißkniebeuge:

    5 + 1 x 35 kg

    5 + 1 x 40 kg

    5 + 1 x 45 kg

    5 + 1 x 45 kg

    5 + 1 x 45 kg

    Planke:

    3 x 30 Sek

    Kniebeuge vorn:

    5 x 35 kg

    5 x 45 kg

    3 x 55 kg

    3 x 60 kg

    3 x 3 x 65 kg

    War alles schwer gestern

    Hängen:

    paar Runden, einarmig und beidarmig 20 - 40 Sek.

  • :)

    Heute 1, 5 h Training

    Tochter wieder voll motiviert mit dabei. So gefällt mir das. Ich lasse sie wkm machen erstmal zum Eingewöhnen, 2 Hauptübungen alternierend mit Variationen; 1 - 2 Nebenübungen, damit macht man erstmal nichts falsch.


    Sots Press:

    2 x 5 x 15 kg

    Umgruppieren eng:

    3 x 2 x 35 kg

    Stoßen:

    2 x 35 kg

    2 x 45 kg

    2 x 55 kg

    2 x 60 kg

    2 x 65 kg - der letzte war besser als die beiden davor, sollte wohl mal lieber gleich etwas Gewicht auflegen

    Hex Beugen:

    5 x 70 kg

    5 x 80 kg

    5 x 90 kg

    5 x 95 kg

    5 x 100 kg

    Bulgarische Kniebeugen:

    3 x 10 / 10

    Situps:

    50

    Reha Beugen auf dem Balance Board und Hängen

  • Gestern 30 min Laufen


    Heute 45 min Training

    Kettlebell swings:

    100 x 24 kg

    50 x 32 kg - das ist mal echt krass, den Griff zu halten, hatte bisher maximal 30 WH mit der 32er gemacht

    Kettlebell snatch:

    100 x 16 kg

    Klimmzüge, OG:

    2 x 5

    3 x 3 / +5 kg

    2 x 2 / + 10 kg


    Was macht dein Knie?

    Danke der Nachfrage. Das rechte, also das, was neu gemacht wurde, ist völlig in Ordnung und unauffällig, als wäre nie was damit gewesen.

    Das linke tut dafür sporadisch weh, stechender Schmerz bei manchen Bewegungen. Komischerweise nicht beim Beugen sondern eher im Alltag. Werde es mal noch eine Weile beobachten. Tja, dauernd was anderes und jünger wird man ja auch nicht. :affeaugen:

  • Heute 1 h Training

    Komplex Schwungdrücken + Ausstoßen:

    auf den Videos vom letzten WK habe ich gesehen, dass mir beim Anstoßen leicht die Ellenbogen nach unten gehen, durchweg bei allen Versuchen. Das heißt Spannungsverlust im oberen Rücken beim Anstoß und dann kann man natürlich schlechter ausstoßen. Kein Wunder fühlte sich das Stoßen so mies an. Ich versuche das gerade zu korrigieren. Außerdem versuche ich die Fußstellung vor dem Anstoßen noch etwas schmaler zu bekommen. Die Knie sahen genauso seltsam aus. Wie als hätte ich durch etwas zu breiten stand schlechtere Spannung im Umkehrpunkt.


    1 + 2 x 35 kg

    1 + 2 x 45 kg

    1 + 2 x 50 kg

    1 + 2 x 55 kg

    1 + 2 x 60 kg

    1 + 2 x 60 kg

    1 + 2 x 60 kg

    letzter Satz:

    Kniebeuge hinten:

    5 x 50 kg

    5 x 60 kg

    5 x 65 kg

    3 x 70 kg

    3 x 75 kg

    3 x 75 kg

    3 x 70 kg