Volzotan Log

    • Kraft
    • Radfahren zähle ich eher als aktive Regeneration. Außerdem eine super Möglichkeit, hier in der Großstadt recht unabhängig und zügig von A nach B zu kommen. Am liebsten mag ich aber Mountainbiking, da ist sogar auch der Wald vor meiner Haustür gut für geeignet. So viel Volumen fahre ich aber auch nicht zusammen, es werden ca. 3000-4000 km im Jahr. Was mich immer nervt, ich habe einen Bürojob und sitze fast den ganzen Tag auf meinem Hintern, daher brauche ich viel Ausgleich. Und Radfahren macht zwar Spaß aber da sitzt man ja auch wieder nur auf seinem Hintern. 8o
      Loaded Carries machen eigentlich von allen Cardio-Möglichkeiten am meisten Spaß und die sind auch am effektivsten für Kraftsportler, finde ich.

      Heute morgen 50 min Training, da gestern abend zu müde. :rolleyes:
      Zirkel, 3 Runden:
      Kettlebell swings:
      50 x 24 kg
      Liegestütze:
      8
      double Kettlebell high pull:
      10 x 24 kg
      double Kettlebell clean & jerk:
      10 x 32 kg
      -> ziemlich übel zum frühen Morgen =O
      Hackenschmidt Kniebeugen, Langhantel:
      10 x 40 kg
      10 x 50 kg
      3 x 6 x 60 kg
      Bulgarische Kniebeugen:
      3 x 10/10 (BW)
      Cuban Press, Langhantel:
      3 x 10 x 10 kg
      Nautilus was made to keep geeks off of barbells
    • 1,5 h Training heute
      Einarmig Reißen, Langhantel + 2 x 10 Sek. Einbeinstand pro Seite:
      bis je 25 kg
      Reißen:
      3 x 2 x 42,5 kg
      lief gut heute vom Gefühl, ich habe die Startposition etwas verändert, im Wesentlichen Hintern etwas höher, Schultern noch etwas vorverlagert; der Zug geht so besser und die Beine sind nicht mehr im Weg
      Zug breit:
      3 x 45 kg
      3 x 50 kg
      3 x 55 kg
      Kniebeuge vorn:
      5 x 35 kg
      5 x 45 kg
      5 x 50 kg
      5 x 55 kg
      5 x 60 kg
      Rumänisch Kreuzheben:
      8 x 65 kg
      4 x 8 x 70 kg
      Nautilus was made to keep geeks off of barbells
    • 1 h 30 min Training heute
      Kettlebell
      Halo:

      2 x 10/10 x 12 kg
      Langhantel:
      Stoßen:
      2 x 3 x 57,5 kg
      im ersten Satz einen Ausstoß verkackt (technisch) - 3er sind :dead:
      Kniebeuge hinten:
      6 x 50 kg
      6 x 60 kg
      3 x 6 x 65 kg
      die letzten beiden Sätze

      Bulgarische Kniebeugen:
      3 x 8/8 / BW
      Ring Klimmzüge:
      8 (Cluster)
      Nautilus was made to keep geeks off of barbells
    • Training heute, 1,5 h
      Reißkniebeuge:
      3 x 25 / 30 / 35 / 40 / 45 kg
      Reißen:
      5 x 1 x 45 kg
      Hexbar Beuge:
      5 x 70 kg
      5 x 80 kg
      5 x 90 kg
      3 x 5 x 100 kg
      Dann noch Schulter-Reha, Scapular Pullups, Hängen, Pull Aparts und AROs
      und Knie-Reha mit div. Balance Boards, beim Balancieren mit Brett über eine Rolle habe ich mir erstmal einen Fuß blau geschlagen, weil ich voll weggerutscht bin mit dem Ding. :ugly: Man, wie kann man so ein Trottel sein, sich bei einer Reha Übung zu verletzen. :crylaugh:
      Ich habe außerdem das Angebot bekommen, über den Landesverband eine C-Lizenz Ausbildung zu erhalten, richtig zertifiziert vom Deutschen Olympischen Sportbund. Der Verein würde ca. 1/3 der Kosten übernehmen. Ich habe mich mal angemeldet, schaden wird es sicherlich nichts.
      Nautilus was made to keep geeks off of barbells
    • Heute 30 min Training, Kettlebells und Turnringe
      squat to halo:
      3 x 10 x 12 kg

      Zirkel, 3 Runden:
      swings:
      20 x 24 kg
      double clean & jerk:
      10 x 24 kg
      Ring Rows:
      10
      Thruster:
      10 x 24 kg

      Bulgarische Kniebeuge: (in den Turnringen)
      5 x 6/6 / BW

      Heute war ich in der MRT Maschine. Krasses Ding. Jetzt habe ich auch kapiert, warum die bei der Terminvergabe als erstes nach Übergewicht gefragt haben. 8o
      Die Bilder sind faszinierend, man kann alles 3 dimensional anschauen.


      Und was ist das? Sieht aus wie Kniekehle mit Wadenmuskeln. Abgefahren...
      Nautilus was made to keep geeks off of barbells
    • Neu

      Jolly91 schrieb:

      Ab zum privaten Facharzt für Orthopädie und Chirugie damit.
      Ich habe im April wieder einen Termin bekommen. Wenn man davon absieht, dass ich nicht in die Hocke kann, was für einen Gewichtheber eine beschissene Situation ist, beeinträchtigt es mich zum Glück nicht weiter. Sonst wäre ich glaube ich längst ausgerastet....

      Training von gestern, 70 min:
      Kettlebell:
      Waiters Walk:
      offset: 2 x 20 m / 15 kg
      double: 20 m / 30 kg
      Langhantel:
      Stoßen:
      3 x 2 x 60 kg
      Zug eng:
      3 x 3 x 70 kg
      Kniebeuge hinten:
      7 x 50 kg
      7 x 60 kg
      3 x 7 x 65 kg - ging richtig gut

      Heute in der Früh ein kleiner Lauf, halbe Stunde.
      Nautilus was made to keep geeks off of barbells
    • Neu

      50 min Training
      Kettlebell swings:
      100 x 24 kg
      Rolling thunder deadlift:
      1/1 x 30 kg
      1/1 x 35 kg
      1/1 x 37,5 kg
      2 x 2 x 40 kg - ab hier alles nur noch mit links, die rechte Hand ist wieder ausgestiegen :rolleyes:
      2 x 42,5 kg
      1 x 43,5 kg (PR)
      0 x 45 kg - ging ein paar cm hoch
      10/10 x 30 kg (beidseitig)
      Chinups:
      2 x 5
      3 x 2 / + 5 kg
      2 x / + 10 kg (@ 80 kg BW heute)
      Beinheben hängend:
      3 x 10
      Schulter Reha:
      Cuban Press:
      3 x 10 x 10 kg
      Scapular Pull Ups, Aros, Pull Aparts
      Nautilus was made to keep geeks off of barbells
    • Neu

      Heute 1,5 h Training
      Kettlebell:
      goblet squat:
      10 x 15 kg
      halo:
      2 x 10/10 x 12 kg
      snatch:
      80 x 15 kg - 1 Handwechsel bei 40
      Langhantel:
      Komplex
      1 x Kraftreißen + 3 x Reißkniebeuge
      (= 1 WH)
      1 x 20 / 25 kg
      2 x 30 / 35 kg
      Kniebeuge vorn:
      5 x 3 x 50 kg
      Schwungdrücken:
      3 x 35 / 45 / 50 kg
      2 x 3 x 55 kg
      Belt Squat:
      10 x 10 kg
      10 x 20 kg
      3 x 10 x 30 kg
      Nautilus was made to keep geeks off of barbells