Hilfe be Trainingsplan ?

  • Hallo Mechthild,


    das klingt doch soweit ganz gut!


    Schreib doch mal wie dein GK-Plan genau aussieht, was du isst und was dein Zeil ist. Dann können wir dir besser helfen.
    Nach drei Monaten brauchst du eigentlich noch nicht auf einen Splitplan wechseln. Dies würde erst Sinn machen wenn du nach vllt einem Jahr ein so großes Trainingsvolumen erreicht hast das du für eine einzelne Trainingseinheit wesentlich länger als 90 Minuten zuzüglich Auf- & Abwärmen brauchst.


    Sportlich Grüße

  • Ich bin 16 Jahre alt und trainiere 3 seit monaten. Ich habe einen GK plan bis jetzt gemacht. Trainiere 3-4 mal die Woche. Ist es schlau so zu trainieren :?
    Rücken-Bizeps
    Brust-Trizeps
    Schulter-Bauch
    Beine


    Da sind so viele Variablen drin... Ich würde auch
    1. das Ziel definieren
    2. den jetztigen Stand berücksichtigen und Intensität, Umfang daran anpassen
    3. die Sache langfristig sehen und realistische Ziele setzen...

  • Würde strikt 12-18 Monate GK trainieren. Damit lässt sich am meisten rausholen. Stichwort: Keep it Simple


    Einfaches BSP:


    3 Sätze Kniebeugen 8-12-15 oder Beinpresse

    3 Sätte Kreuzheben 8-12-15 oder Seilzug Kreuzheben oder Beinbeuger

    3 Sätze Maschinenrudern im Wechsel mit Klimmzüge 8-12-15 oder LH Rudern

    3Sätze Bankdrücken LHim Wechsel Schrägbank KH 8-12-15

    3 Sätze Front Standdrücken LH im Wechsel KH Drücken 8-12-15

    2 Sätze Bizeps Lh 10-12

    2Sätze Trizeps 10-12

    2 Sätze Waden 12-15


    Das ist z.B. mein Favorit. Trainiere ich zwischendurch auch nach!

    „Wie herausfordernd ein Tag auch ist, ich stehe auf und lebe ihn.“ Zitat von Muhammed Ali


    „Wie schön wäre es doch, wenn man auch durch das Reiben des Bauches das Hungergefühl vertreiben könnte!“
    Dies Antwortete Diogenes von Sinope als er öffentlich auf dem Markplatz mastubierte und man ihn fragte warum er dies tat!.