Zu viel für die vorderen Deltas?

  • Hallo,


    ich bin schon länger dabei, und habe 4 - 5 Trainingstage für je eine Muskelgruppe. Das Problem, es sind immer Verbundübungen. Ein Tag Kreuzheben, Kniebeugen, Kreuzheben, Schulterdrücken + Umsatz und eben Bauch + Schwachstellen...


    So, jetzt hat man aber die Schulter beim heben, drücken und ziehen / rudern immer mit dabei. Kann es sein, dass das dann zu viel für die Schulter (vorderer Delta) werden kann?


    Es sind eben auch nach dem Aufwärmen 10 - 14 Sätze Schulter- oder Bankdrücken.


    Immerhin stehe ich in der Früh auf und denke mir wenn ich die Decke rüberlege, verdammt meinen vorderen / mittleren Delta hats richtig erwischt. Es ist mehr oder weniger ein brennen, kein stechen oder ziehen. So wie ein Muskelkater eben. Das Problem konnte ich in den letzten Wochen vermehrt feststellen, sowas hatte ich in den letzten 8 Jahren nicht. Dasselbe wenn ich Beinheben an der Klimmzugstange mache, da spüre ich auch die Last in den Schultern.

  • Ich war schon immer und werde es immer mehr; ein Schultertrainings Hasser.


    Ich habe bei mir festgestellt, dass ein sep. Training der vorderen Deltas absolut nichts, ausser Probleme, bringt.


    Das merke ich jetzt extrem, seit ich ein Kind habe, das ich ständig hochheben muss (Quasi Frontheben bzw. Frontdrücken). Die Schulter ist ununterbrochen am Limit und schmerzt. Besser wird sie nur noch durch das völlige auslassen des Schultertrainings und des bewussten vermeiden von schweren Zug- und Druckübungen (Vorermüdung).


    Ich weiss, ist was anderes bei mir. Dennoch, beweist das finde ich, dass man die Schulter lieber in Ruhe lassen und nur ganz gezielt den hinteren und ein wenig den seitlichen Teil bearbeiten sollte.

  • Ich bin der festen Überzeugung es fing mit dem Seitheben / vorgeb. Seitheben an.


    Mein Plan sieht wie folgt aus:


    Deadlift - Day:


    Klimmzüge (3 Sätze)
    Rudern (3 Sätze)
    Kreuzheben (15 Sätze)
    Powercleans (4 - 6 Sätze)
    Klimmzüge (2 - 5 Sätze mit Zusatzgewicht)
    Bauch


    Shoulderpress - Day:


    Warm up: (Theraband Pull Aparts, Snatch & Overhead Squat mit der leeren Stange)
    Klimmzüge (2 Sätze)
    Seitheben + Vorgeb. Seitheben (2 Sätze im Supersatz)
    Schulterdrücken (14 Sätze)
    Rudern (3 Sätze)
    Klimmzüge (1 Satz)


    Squat - Day:

    Kniebeugen (14 Sätze)
    Frontkniebeugen (2 - 4 Sätze)
    Rudern (2 Sätze)
    Klimmzüge (1 Satz)


    Benchpress - Day:

    Kniebeugen (leicht; 2 - 3 Sätze)
    Seitheben + Vorgeb. Seitheben + L-Flys (Supersatz, 2 Sätze)
    Bankdrücken (11 Sätze)
    Kh-Bankdrücken (2 - 4 Sätze)
    Überzüge a. d. Schrägbank (2 Sätze)
    French Press (2 Sätze)
    LH-Rudern (2 Sätze)
    Bauch



    Jaja, schreib alle wesentlichen Trainingseinheiten auf und schau ob dir was auffällt, ich mach zu viele Klimmzüge.