BIG-B´s LOG

  • Mahlzeit Zusammen,


    wollte mich auch mal Aktiv beteiligen und vielleicht etwas Motivation abstauben :D


    Mein Ziel ist es Im Frühjahr 2016 endlich meinen 1 Wettkampf zu bestreitet geplant ist es beim NAC in der Athletik 1 Klasse.


    Aktuelle Daten


    Größe 181 cm
    Gewicht 107 Kg
    Kfa. Ca. 12 %


    Training 5 x Die Woche


    Brust
    Rücken
    Schulter
    Arme
    Beine


    120 Minuten Cardio die Woche (Cross Trainier) im Studio +
    ca. 20 Minuten Täglich zuhause auf den Ergometer wenn es Zeitlich drin sitzt Morgens nach meinen Bcaas & Glutamin


    Trainingssystem derzeit Reduktionssätze, 4 - 6 Übungen je Trainingseinheit jede Übung 3 Durchgänge
    10 Wh Gewicht Runter 10 Wh Gewicht runter 10 Wh -> 3 x 10/10/10


    Ernährung Low Carb


    Kcal ca. 3600
    Kh ca. 50g
    E ca. 440g
    Fett ca. 165g



    Supps


    Bcass, Glutamin, Creatin, Omega, Gelenkmix, Vitamin Mix


    TE 500 und TrE 350 derzeit


    Wenn Interesse besteht führe ich den LOG gerne :-)

  • Wenn Interesse besteht führe ich den LOG gerne

    ganz gute daten, gutes programm...


    mach nur weiter mit dem log, es gibt immer welche, die mitlesen, kommentieren...


    gute sache meines erachtens, im idealfall kann man noch etwas lernen,,, also ich nicht,
    weil ich ja schon alles weiß :rofl::loldev: , aber ich bin ja hier nicht alleine...

    gruß
    bomber


    ...wir besitzen einen hund nie so sehr, wie er uns besitzt...
    ...ruht in frieden, meine freunde...!


    meine beiträge sind nicht generell als empfehlung zu verstehen...!
    steroide sind potentiell schädlich, die einnahme ist verboten... ;( !

    ...anfragen bzgl. roidbeschaffung, addys etc. ignoriere ich...!

  • lese auch gern mit :thumbup:
    50 gr Kohlehydrate sind ganz schön wenig. Wie kommst du damit klar? Bei solch geringen Mengen hab ich immer Probleme mit Konzentration und auch Antrieb .

    Also habe damit ehrlich gesagt weniger Probleme, dachte anfangs auch das wird schwer weil ich vorher einfach nur immer Reis und Pute gegessen habe 3-4 mal Täglich, meine Ernährung ist am Tag etwas mehr wechselnd und bin sehr zufrieden, gönne mir aber Aktuell noch 1 mal die Woche Abends bzw. ab 17 Uhr ein kleinen Fressabend, mache keine ganzen Tag mehr da es mir zu sehr auf den Margen schlägt und nach dem ich es so einige Wochen Probiert habe komme ich sehr gut damit klar, genau so wie mein Stoffwechsel.

  • Dann mal mein erster Trainingseintrag


    Morgens erst mal 5g Glutamin mit 10g Bcaas danach 20 Minuten aufs Rad anschließend noch 30 Minuten Spazieren mit den Hunden danach gab es Mahlzeit 1 200ml Eiklar, 3 Voll Eier und 50g Whey als Shake.


    Schultern waren heute dran.


    Zum Start erstmal 15 Minuten Solarium :D


    10 Minuten Warm Fahren auf den Crosser anschließend 6 Sätze a 15-20 Wh. Rotatorenm. aufwärmen, hier wechsel ich immer die Übungen durch.


    Kh-Seitheben
    12 kg 10 kg 8 kg immer 10 Wh im 2 & 3 Durchgang 10/8/6 Kg


    Seitheben vorgebeugt
    14/12/10 Kg a 10 Wh 3 Durchgänge


    Kh Frontheben
    12/10/8 Kg a 10 Wh im 3 Durchgang nur noch 10/8/6 Kg a 10 Wh


    Aufrechtes Rudern mit Scheiben
    25/20/15 Kg alle 3 Durchgänge jeweils 10 Wh gepackt war aber dann auch gut am Brennen


    Zum Schluss noch Langhantel Schulterheben mit 160 Kg 3 Sätze Wh immer Max.


    Seitlichen Bauchmuskeln noch 2 Übungen mit jeweils 3 x 15 Wh


    Anschließend 30 Minuten auf den Cross Trainier


    Noch paar Informationen zu meiner Supp- Einnahmen um das Training herum


    10 g Bcaas + 5g Glutamin + 5g Creatin beim Warmfahren das gleiche direkt nach dem Krafttraining beim anschließenden Cardio.


    50g Whey direkt nach dem ich aus der Kabine frisch geduscht bin.


    Danke fürs Lesen bei Fragen versuche ich diese gerne zu beantworten.


    BIG-B

  • ahm, die Kraftdaten sind ja absolut lächerlich im angeblichen Verhältnis zu deiner Figur und Stoffkonsum. Ist das alles so richtig? Du machst keine Druckübung, nimmst gewichte mit denen ich mich warm mache und alles läuft so gut, dass Du auf die Bühne kannst und willst???
    Eure Genetik möchte ich haben ihr glücklichen. :)

  • Ganz ehrlich meine Kraft werte sind mir sowas von Egal ich lege mehr wert auf Muskelspannung, Ausführung etc. hin zu kommt das ich meine Trainingspläne alle 4-6 Wochen geändert bekomme.


    Dann sind es Reduktions-Sätze vielleicht haste so noch nie Trainiert aber das Gewicht geht da schneller runter als man Denkt.


    Und für mich zählt am Ende das Bild im Spiegel und nicht die Kraft Werte, es gibt immer mal wieder Tage wo auch ich mir mal ne Übung gönne und versuche auf das Maximal Gewicht zu gehen, aber eher selten.


    Und Stoff heißt nicht sofort das man Kraft haben muss wie ein Doofen!


    P.s. Finde es eher Uninteressant aber erwähne es kurz, hab etwas Probleme mit den Gelenken, anfällig für Knorpelschäden und werde nächste Woche nach guten 5 Jahren zum 2 Mal an der Elle Operiert. Vielleicht auch ein Grund das ich nicht mehr viel wert auf Gewicht lege sondern mehr auf Form.




    Aber vielen dank für deine Anmerkung :-) bin da offen für alles.


    BIG-B

  • Und Stoff heißt nicht sofort das man Kraft haben muss wie ein Doofen!

    siehst du, so unterschiedlich sind die zielsetzungen... kraft war für mich immer das "a" und "o"...
    hab nie auf die form geachtet, und konnte zu den susta/deca/d-bol-zeiten tatsächlich vor kraft
    kaum laufen, weil ich quasi durchgehend aufgepumpt war... war herrlich... :D da kamen dann
    reihenweise kommentare wie "du mußt dir bald ein größeres taxi kaufen, in das hier paßt du jetzt
    schon nicht mehr rein", oder "baut mercedes keine sitze, die für dich passen?" aber halt auch "nee,
    ist nicht mehr schön, zu viel, nacken wie ein ochse"... ich bin halt nicht der größte, wurde aber immer
    breiter und tiefer und massiver... und hatte mir so einen seemannsgang angewöhnt, weil die ober-
    schenkel platz brauchten... ;)


    für mich war unter anderem wichtig, daß ich auf der bank genau das drücken konnte, was man dem
    aussehen nach vermuten würde...

    gruß
    bomber


    ...wir besitzen einen hund nie so sehr, wie er uns besitzt...
    ...ruht in frieden, meine freunde...!


    meine beiträge sind nicht generell als empfehlung zu verstehen...!
    steroide sind potentiell schädlich, die einnahme ist verboten... ;( !

    ...anfragen bzgl. roidbeschaffung, addys etc. ignoriere ich...!

  • Es ging mir nicht um wichtig oder nicht wichtig.... Ich profiliere mich da auch nie u nirgends mit Daten, zahlen etc. Trainiere auch mal leicht , mal schwer, weil nachher nur das zählt was ich im Spiegel sehe. Bin ja kein kdk! Ich wunderte mich nur dass es funktioniert dann mit den Gewichten. Auf Testo u tren steigt zwangsläufig meine Kraft halt auch so, dass ich egal wie ich reduziere oder Intensität erhöhe, ich mit den gewichten hoch muss. Wachse aber leider auch wirklich nur bei 6-8 schweren wdh.... Alles andere dient nur dem feinschliff.
    Also völlig ok wenn es bei dir halt anders ist, wie bei jedem von uns.

  • Mein Ziel ist nicht mehr die Kraft alleine sondern das Spiegelbild, bin leider wie kurz erwähnt anfällig auf Gelenkverletzungen was sicherlich einer meiner Hauptgründe ist das ich für mich nicht mehr auf volles Kraftvolumen gehe, aktuell der Plan brennt schon das ich persönlich schneller als gedacht mit dem Gewicht runter gehe damit ich meine 10 Wh jeweils schaffe und ich den Muskel schon sehr spüre.


    Kann natürlich demnächst wieder ein Plan kommen wo auch ich mehr Gewicht nehmen werde, die Pläne mache ich nicht mehr selber sondern mein Vorbereiter. Er ist lange genug im Geschäft da verlass ich mich auf sein Fachwissen und Erfahrung.


    Werde natürlich hier Berichten :-)

  • für mich war unter anderem wichtig, daß ich auf der bank genau das drücken konnte, was man dem
    aussehen nach vermuten würde...

    Ja Bomber da tu ich mir ein wenig schwer, würde gerne so aussehen wie meine Kraftwerte sind... leider vermutet bei mir niemand nach meinem Aussehen das ich 280/185/280 bewege... 92kg Körpergewicht


    ist schon manchmal lustig wenn dann die grossen kommen und nicht mehr wissen was sie sagen sollen...


    also jedem das Seine!

  • Arme


    Langhantel Curls


    1. Durchgang 40/35/30 KG
    2. Durchgang 37,5/35/30 Kg
    3 Durchgang 35/30/28,5 KG


    Kh-Curls


    3 Durchgänge 16/14/12 Kg


    Hammercurls


    1 Durchgang 16/14/12 Kg
    2&3 Durchgang 14/12/10 Kg


    Trizeps am Seil


    3 Durchgänge 35/30/25 Kg


    Trizeps am Kabel mit gerader Stange


    3 Durchgänge 24/21/18 Kg


    Dips


    3 Durchgänge 25/20/15 Kg Scheiben


    Und etwas die Vorderen Bauchmuskeln, heute aus Zeitmangel kein Cardio

  • Kommt eben immer auf die Ziele des jenigen an und wie er es für sich am besten empfindet;)ich beug auch 165 Kilo finde es aber krasser wenn ich mit beinstrecker meine Stelzen vorermüde und dann mit 80-100kilo Kniebeuge mache bei denen es mir vor Kontraktion fast den quadrizeps abschießt!^^bei anderen Sachen wie bankdrücken mach ich gern 2 Sätze mit hohem Gewicht und dann 2 etwas reduziert aber trotzdem noch schwer aber so das ich mich vernünftig auf die Kontraktion konzentrieren kann was ich bei den ersten beiden weniger schaffe!muss eben jeder für sich rausfinden was der optimalenweg ist;)


    MFt staff

  • Morgen Zusammen,


    So Gestern leider keinen Babysitter gehabt so das ich nur kurz im Studio die Beine etwas Trainieren konnte,


    sehe es aber nicht negativ, da ich am Donnerstag am Ellebogen Operiert werde und anschließend erstmal den Oberkörper etwas Pause gönnen muss.


    Daher werde ich wohl 2 mal die Woche mal die Beine etwas ran nehmen und etwas mehr Cardio machen.


    Deswegen werde ich diese Woche bis Mittwoch mein Oberkörper Trainieren und dann am WE hoffentlich wieder Fit sein werde fürs Bein Training.


    BIG-B