Bringt Cardio am Morgen wirklich mehr?

  • :D Guten Morgen, wohl eher nicht ...
    Wollte soeben meine morgentliche Joggingrunde auf nüchternen Magen drehen.
    Also bin ich um 5:30 Uhr aufgestanden , den Hund geschnappt und bin los gelaufen, aber mir wird seit ein paar Tagen dabei immer übel...
    Und heute extrem ... Dass ist mein erstes Problem mein zweites (wenn ich fertig werde mit meiner runde) ist die Zeit, mein Bus fährt um 6;40 Uhr .
    Stehe schon extra eine halbe Stunde früher auf... Drittens läuft mein Hund nicht wirklich mit, ist ihm scheinbar auch zu früh :thumbsup:
    außerdem ist es hier a... Kalt!


    Wegen diesen "Problemen" wollte ich euch fragen ob es wirklich mehr bringt auf nüchternen Magen, als am Abend.
    Soll ih mich durchbeißen oder lieber "locker" abends Laufen?



    Lg


    Ps: hoffentlich hattet ihr einen besseren Morgen als ich ;(

    since 2012 *

  • vielleicht mußt du noch früher raus...?! um den körper mal auf betriebstemperatur zu bringen... trink
    einen halben liter wasser mit 'ner vitamin/mineraltablette, dann ist der magen nicht ganz leer...


    wenn du weiterhin probleme hast, dann laß es, und mach dein cardio zu einer zeit, die dir besser liegt...
    und versuch es im kommenden sommer wieder - früher hell, dein körper (stoffwechsel) tickt ein wenig
    anders dann... im moment ist doch sowieso alles auf winterschlaf eingestellt... ;)

    gruß
    bomber


    ...wir besitzen einen hund nie so sehr, wie er uns besitzt...
    ...ruht in frieden, meine freunde...!


    meine beiträge sind nicht generell als empfehlung zu verstehen...!
    steroide sind potentiell schädlich, die einnahme ist verboten... ;( !

    ...anfragen bzgl. roidbeschaffung, addys etc. ignoriere ich...!

  • Morgens oder direkt im Anschluß an deine Krafttrainingeinheit sind die besten Zeitpunte für eine Cardieeinheit( im bezug auf Fettverbrennung). Du hast zu diesem Zeitpiunkt immer einen leeren Glycogenspeicher und kommst somit also wesentlich schneller in der Fettverbrennenden bereich.Sonst
    Es langt zu begin eine kurze Einheit ca 25 min und das dann mindestens 3x die Woche.
    Morgens aufstehen, Fatburner mit schwarzen Kaffee rein, 20 min chillen(ich checke immer facbook und die foren) und dann gehjt es los!


    Dein Hund kann ganz kalr auch träge sein morgens, aber den wirst du schon Motiviert bekommen.
    Warum dir schlecht wird kann ich leider ncith Nachvollziehen. Ich hatte das Problem nie und auch keiner meiner Clienten :(
    Kann mit nut vorstellen das es eine art Starkes Hungergefühl ist 8|

  • Mit Cardio am Morgen hatte ich auch schon immer Mühe.
    Mit dem Eisentraining hingegen nie...


    Du könntest auch eine Kraftausdauer Einheit einlegen im Crossfit Style:
    - Seilspringen
    - Liegestütze
    - Klimmzüge
    - Burpees
    - Lunges
    - Clean + Press
    - usw usw.


    Stell dir mit 3 bis 5 Übungen einen GK Plan zusammen, mache im Zirkel die Übungen durch, etwa 20 min lang, versuche die Pausen möglichst kurz zu halten.
    Ich verspreche dir, deine Ausdauer wird besser und die Fettverbrennung wird genau so gut angekurbelt wie mit Cardio.

    48"

  • Guten Nachmittag, danke für alle Antworten bis jetzt

    Morgens oder direkt im Anschluß an deine Krafttrainingeinheit sind die besten Zeitpunte für eine Cardieeinheit( im bezug auf Fettverbrennung). Du hast zu diesem Zeitpiunkt immer einen leeren Glycogenspeicher und kommst somit also wesentlich schneller in der Fettverbrennenden bereich.Sonst
    Es langt zu begin eine kurze Einheit ca 25 min und das dann mindestens 3x die Woche.
    Morgens aufstehen, Fatburner mit schwarzen Kaffee rein, 20 min chillen(ich checke immer facbook und die foren) und dann gehjt es los!


    Dein Hund kann ganz kalr auch träge sein morgens, aber den wirst du schon Motiviert bekommen.
    Warum dir schlecht wird kann ich leider ncith Nachvollziehen. Ich hatte das Problem nie und auch keiner meiner Clienten :(
    Kann mit nut vorstellen das es eine art Starkes Hungergefühl ist 8|

    Dass mit den 20 Minuten chillen und so wird nix... Muss bei mir ganz zackig gehen ... Aufstehen,umziehen,45min Laufen , Duschen , bus, Schule
    Habe da keine 2 Minuten Pause :D


    Mir ist nicht immer schlecht... Aber wenn dann richtig...
    Mache 7 Cardio Einheiten im Moment (2 Ringen + 5x45min joggen)

    Einer der mich verSteht ;) könnte ich auch machen, ist aber blöd da würde frühs der Platz fehlen und ich kann nicht sogut mit dem Hund..., außerdem ist das ringertraining genau so aufgebaut

    Zitat von »Möppelchen-MaaX«




    Bringt Cardio am Morgen wirklich mehr?

    individuell ja ... ziel?

    Will meinen Kfa senken, daher primär: ja

    gruss
    infraspinatus


    was dir besser bekommt ... ;)


    gruss
    infraspinatus

    Gibt es da keinen Unterschied, im Sinne von, dass es frühs mehr verbrennt
    (Mit mehr meine ich, dass Mann Deutliche Auswirkungen "spührt")


    individuell ja ... ziel?


    gruss
    infraspinatus

    since 2012 *

  • Cardio auf nüchternen Magen bringt halt in Sachen Fettverbrennung direkt mehr.

  • In Sachen fettverbrennung auf nüchternen Magen -


    Denkt ihr es ist besser hier 20-30min auf einem mittleren/anstregenden Niveau zu trainieren, oder besser 40-50min bei leichtem Niveau?


    Was ist hinsichtlich der Fettverbrennung effektiver?


    Kann man das in Pulswerten darlegen?

  • Also ich geh am Wochenende Sa/So immer vorm Frühstück joggen!
    Bin der Meinung das es was bringt!
    Vielleicht auch nur Einbildung aber halte es erstmal bei

  • Also gibt mehrere Studien.
    Aber eine belegt auch dass morgens der Testosteronspiegel am höchsten ist! Was sich für training oder Cardio natürlich gut ausnützen ließe.
    Dazu ist dein KH speicher über nach komplett geleert, weshalb ich mir vorstellen kann, dass der körper direkt via ketose auf die Fettpölsterechen zugreift.
    Allerdings sollte man aufpassen, dass man nicht kollabiert

  • das mit den leeren glykogenspeichern am morgen wiederspricht allerdings der aussage das das energieniveau
    der trainingseinheiten stärker von der ernährung des vortages abhängt als von dem
    was man noch 2 stunden vorm training gegessen hat......kann ich selber nicht bestätigen.....bei mir geht nichts wenn ich auf
    nüchternen magen gewichte hebe.....

  • das mit den leeren glykogenspeichern am morgen wiederspricht allerdings der aussage das das energieniveau
    der trainingseinheiten stärker von der ernährung des vortages abhängt


    ich denke das hängt ganz stark davon ab, welche Mahlzeiten man zu den Abendstunden hatte. wenn ich nach 18 Uhr keine Kohlenhydrate esse, werden meine Speicher in den Morgenstunden weitestgehend aufgebraucht sein. Gibts vor dem Schlafengehen allerdings noch eine Schüssel Haferflocken, sieht das ganze deutlich anders aus. Dann könnte ich mir sogar ein morgendliches Krafttraining vorstellen.

  • Hey,


    also ich bin mir sicher das wenn wer den glycogenspeicher vorm pennen gehn voll hat...der mit sicherheit morgens nicht leer ist. En durchschnittsathlet (und viele von uns haben sicher durch mehr masse en grösseren speicher) hat bei 90kg ca. 400g muskelglycogen und ca. 130g leberglycogen macht summe 530gx4.1 = 2173 carb/kalorien...wenn man jetzt bedenkt das der körper nachts auf fettverbrennung schaltet...also ich bin mir sicher ihr könnt am folgeabend noch mit den carbs vom tag davor trainiern, is auch ne grundlage vom carbbackload. Bei mir dauerts 2-3 tage bis ich richtig leer bin wenn ich diese drei tage lowcarb unter 100kalorien fahr.


    greetz
    mitch

  • für cardio
    ich würde mindestens morgens nen drink bcaa´s oder nen whey isolate trinken.
    sonst zerrt ihr auch sehr an euren schönen muskeln.


    ich mache fast jeden tag 30-45min cardio um das Herz gleichmäßig wachsen zu lassen und kein pumper herz zu bekommen.
    ansonsten hat man die linke herzseite vergrößert und rechts kleiner, das fördert einen ungleichmäßigen blutdruck im körper, mit bis zu 20 einheiten unterschidlich rechts/links .
    linke seite ist dann ein höherer blutdruck. das könnt ihr mal testen und dann wisst ihr ob ihr mehr cardio braucht.

  • DAs Problem mit der Übelkeit hatte ich auch in den ersten 2 Wochen ca... Dann habe ich angefangen Morgens direkt nach dem aufstehen ein
    (Beef) Hydro Isdolat einzunehmen mit 5 g BCAA


    Das Hydro Isolat wird am schnellsten vom Whey aufgenommen bei einen normalen Whey ist die Zeitspanne ca 30-40 min.


    Nach dem ich dies Morgens mache kann ich 15min später laufen gehen ohne das mir schlecht wird

    FitnessTrainer&Ernährungsberater

  • Vielleicht war es auch einfach nur der Hunger i.A. Vielen Leuten wird es sprüchwörtlich schlecht vor Hunger. Wenn sie sich dann noch körperlich anstrengen tut das ein Übriges dazu.
    Ob es also am Whey lag oder nicht einfach auch ne andre Mahlzeit getan hätte, wäre zu testen. Ich gehe davon aus.