Jolly´s way to the KDK-475

    • Kraft
    • 8.November 2017

      W O R K O U T - D

      Vorgeb. Seitheben + Seitheben:

      5,0Kg x 12 + 12
      5,0Kg x 12 + 12


      L-Flys:

      2,5Kg x 12/12 + 12/12


      Schrägbankdrücken KH:

      12,5Kg x 8
      12,5Kg x 8

      20,0Kg x 5
      20,0Kg x 5
      20,0Kg x 5
      20,0Kg x 5
      20,0Kg x 5


      Klimmzüge: [Obergriff]

      8
      8
      8


      Aufrechtes Rudern:

      31,0Kg x 12
      31,0Kg x 12
      31,0Kg x 12


      Hammercurls:

      12,5Kg x 15
      12,5Kg x 15
      12,5Kg x 15


      Dauer: 50 Minuten

      Gewicht: 78,8Kg

      -------------------------------------------------
      Das war Workout D. Wie ein Spaziergang, bis auf die Hammercurls, die wurden richtig zäh. Das Schulterdrücken war leicht, die Klimmzüge haben Luft nach oben, beim aufrechten Rudern zieh ich zwar nur bis zur Brust, aber ich muss an der Synchronisierung arbeiten.

      Weil ich die zwei Wurstbrote in der Früh leid bin gibt´s seit Dienstag eine 15mm Scheibe von der Presswurst mit 2 Vollkornbroten, bis Mittag gibt´s sowieso wieder ein Wurstbrot, dann ein Mittagessen und ein paar Stunden später hab ich wieder Hunger. Ich müsste alle 3 Stunden futtern damit ich meine Ruhe habe. Wenn ich um 04:30 Uhr aufs Klo gehe, sagt mir der Bauch er hat Hunger. Aber essen gibt´s erst um 06:30 Uhr. Gestern vorm Kreuzheben aß ich eine Stunde vorm Training eine Presswurst und eine halbe Stunde später 2 Toasts.

      Der heutige Vormittag bestand aus Frühstück mit der Presswurst und gegen 10 aß ich 2 Brote und 2 Knabbernossi. Gegen 13.00 Uhr gabs Spaghetti und mit Hunger gings gegen 17:50 ins Training.

      Langsam sagt der Körper er braucht einen Ernährungsplan, weil so ist das bald nicht mehr Gesund, obwohl, er verarbeitet ja eh alles und besser als Fast Food ist es auch.
    • Mensch Jolly, wie kommst du darauf, dass Presswurst mit Brot gesünder sein soll als Fastfood?

      Wenn schon Sandwich, dann mit Roastbeef und Hüttenkäse. Vollkornbrot versteht sich ja von selbst.

      Was auch gut geht:
      Dose Thunfisch in Olivenöl, etwas süsse Thai-Sauce, plus Brot.

      Noch einfacher:
      Gekochtes Ei, Becher Hüttenkäse + Semmel. Gibts sogar an Tankstellen.
      48"
    • Ok, das ist schon mal nicht schlecht. Da weisst du woher die Zutaten kommen.
      Nee, ein Proteinshake hat in der Regel viele Zusatzstoffe, von denen nur Chemiker eine Ahnung haben.

      Eierspeise mit 850 g ist ordentlich. Sofern sinnvolle Zutaten drin sind, ist das aber ok....

      ...sagen wir mal so:
      350g Eier (6 Stück à 55-60 g)
      250g Gemüse
      150g Jogurt
      50g Parmesan
      50g Kokosfett zum Anbraten

      Das ist doch wunderbar....aber mir wärs zu viel :rolleyes:
      48"
    • 12.November 2017

      W O R K O U T : A

      Kniebeugen: [+2,5Kg]

      31,0Kg x 10
      31,0Kg x 10

      51,0Kg x 6
      51,0Kg x 6
      51,0Kg x 6
      81,0Kg x 6

      91,0Kg x 5
      91,0Kg x 5
      91,0Kg x 6
      91,0Kg x 5
      91,0Kg x 5


      Kreuzheben:

      51,0Kg x 8
      91,0Kg x 8
      101,0Kg x 8
      111,0Kg x 8


      Glute Ham Raise:

      12
      12
      12 + 10Kg Gewichtsweste


      Wadenheben:

      91,0Kg x 15
      91,0Kg x 15
      111,0Kg x 15


      Lockout - Kniebeugen - statisches halten:

      131,0Kg x 10 Sekunden
      151,0Kg x 10 Sekunden
      161,0Kg x 15 Sekunden


      Dauer: 95 Minuten

      Gewicht: 79,0Kg

      -------------------------------------------
      Die Kraft ist da, der Geist kommt mit der Belastung sehr gut zurecht, Kreuzheben ging wie Butter und es ist einfach ein schönes Workout.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Jolly91 ()

    • Neu

      15.November 2017

      W O R K O U T : B

      Seitheben:

      5,0Kg x 12
      5,0Kg x 12


      Vorgeb. Seitheben:

      5,0Kg x 12
      5,0Kg x 12


      L-Flys:

      2,5Kg x 12/12 + 12/12


      Bankdrücken: [+2,5Kg; Stopp auf der Brust]

      31,0Kg x 12
      31,0Kg x 12
      61,0Kg x 8

      83,5Kg x 5
      83,5Kg x 5
      83,5Kg x 5
      83,5Kg x 5
      83,5Kg x 5


      KH-Schulterdrücken:

      12,5Kg x 8
      17,5Kg x 8
      20,0Kg x 8


      Eng-Bankdrücken:

      51,0Kg x 12
      51,0Kg x 12
      51,0Kg x 12


      LH-Rudern: [Obergriff]

      51,0Kg x 15
      61,0Kg x 15
      61,0Kg x 15


      Dauer: 60 Minuten

      Gewicht: 79,7Kg

      -------------------------------------------
      Zeit wieder Kohle in die alte Dampflok zu schaufeln. Die Aussichten sind mehr als gut.

      Jetzt brauch ich nur noch ein ordentliches Stativ für meine Sony FDR-AX53 damit ich mich beim Eng-Bankdrücken direkt von oben filmen kann, ich muss sehen wie der Schultergürtel arbeitet. Der muss synchroner aufliegen und arbeiten! Im Lockout bin ich rechts immer um 1-2cm höher und das kann tierisch nerven.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jolly91 ()

    • Neu

      20.November 2017

      W O R K O U T - C

      Kreuzheben: [+10,0Kg]

      51,0Kg x 7
      51,0Kg x 7
      51,0Kg x 8
      91,0Kg x 6
      91,0Kg x 6

      121,0Kg x 5
      121,0Kg x 5
      121,0Kg x 5
      121,0Kg x 5
      121,0Kg x 5


      Front Kniebeugen:

      31,0Kg x 8
      41,0Kg x 8
      46,0Kg x 8


      Lunges:

      7,5Kg x 12/12
      7,5Kg x 12/13
      7,5Kg x 12/13


      Beinheben hängend a.d. Klimmzugstange:

      8
      8
      8


      Dauer: 65 Minuten

      Gewicht: 80,2Kg

      -------------------------------------------------
      Die beste Musik ist keine Musik. Ich hab nicht einen Gedanken darin investiert das Radio einzuschalten. Ich hab zwar den Camcorder daneben hingestellt, aber am Ende konnte ich mich weit besser konzentrieren. Mal sehen wie das bei den Kniebeugen ausschaut.

      Die 10er Steigerung war einfach notwendig damit sich mein Ego beruhigt und es halbwegs zum Verhältnis der Kniebeugen passt.

      Sagmal Zombienation, wie um alles in der Welt will man beim Beinheben hängend 3 x 15 vollbringen, das wird noch lange dauern.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Jolly91 ()

    • Neu

      21.November 2017

      W O R K O U T - D

      Vorgeb. Seitheben + Seitheben:

      5,0Kg x 12 + 12
      5,0Kg x 12 + 12


      L-Flys:

      2,5Kg x 12/12 + 12/12


      Schrägbankdrücken KH: [+2,5Kg]

      12,5Kg x 8
      17,5Kg x 8

      22,5Kg x 5
      22,5Kg x 5
      22,5Kg x 5
      22,5Kg x 5
      22,5Kg x 5


      Klimmzüge: [Obergriff]

      8
      8 (weiter Griff)
      8 + 5,0Kg Gewichtsweste


      Aufrechtes Rudern:

      21,0Kg x 12
      21,0Kg x 12
      21,0Kg x 12


      Hammercurls:

      12,5Kg x 15
      12,5Kg x 15
      12,5Kg x 15


      Dauer: 50 Minuten

      Gewicht: 79,7Kg

      -------------------------------------------------
      Nach dem Training hab ich mir mal eine Eierspeiß mit 2 Bratwürstel + etwas von der polnischen Wurst, 2 Gürken, und einer 1cm dicken Scheibe mit 6 Eiern gegönnt. 2 Brote und 0,7L Milch dazu und jetzt bin ich mal satt.

      Der Körper zieht in letzter Zeit wie selten zuvor, der hat immer Hunger und setzt kaum Fett an, das ist ein gutes Zeichen, bin gespannt wohin diese Reise geht.