Wie essen um Fett zu verlieren?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Dieses Thema wird gerade jetzt, in Vorbereitung zur Sommerform heiß diskutiert. IIFM (If it fits your macros), Ketogene Diät, Metabole Diät, Interemittent Fasting, No-Fat, Low-Carb, und und und...welche Ernährungsart ist für mich die Richtige und wie muss ich essen um Fett zu verlieren und Muskulatur zu erhalten? Auf diese Themen will ich in dem folgenden Artikel eingehen und versuchen, etwas Licht ins Dunkel zu bringen.

    Ich will hier nicht über eine Diät sprechen, denn was wir alle doch wollen, ist eine Art der Ernährung, welche über einen langen Zeitraum in unseren Lebensstil passt. Nach was alle Fitnesssportler suchen, ist die Art der Ernährung, welche sie in ihren Lifestyle einbauen können. Damit will ich nicht sagen, dass die oben genannten Diäten nicht funktionieren, doch mir wird wohl kaum jemand widersprechen wenn ich sage, dass die Diäten für den langfristigen Einsatz nicht zu gebrauchen sind. Also, sollten wir nach einer langfristigen und dauerhaften Lösung suchen, Fett zu verlieren und Muskulatur zu erhalten.

    Ausgewogen, gesund und lecker...ja, das gibt es!


    Wenn wir eine Diät machen, dann heißt das im Umkehrschluss, dass wir ab einem gewissen Zeitpunkt, damit wieder aufhören. Die meisten Sportler haben allerdings Interesse, einen möglichst niedrigen Körperfettanteil über das gesamte Jahr zu halten. Für Athleten, welche in Sommerform kommen wollen und keinen Tag X haben, auf den sie sich vorbereiten müssen, halte ich diese Art der Ernährung für unpassend. Es sollte lieber nach einer langfristig einsetzbaren Lösung gesucht werden, welche über einen großen und am besten permanenten Zeitraum, in den Alltag eingebaut werden kann, um dauerhaft und nachhaltig Fett zu verlieren und Muskulatur zu erhalten.

    Im Prinzip ist es ganz einfach, wir müssen einfach ein Bewusstsein für gesunde Ernährung entwickeln und wissen, dass es keine ultimative Lösung, keine ultimative Diät gibt, welche uns über Jahrzehnte das Fett schmelzen lässt.
    Es ist wichtig, Cheatdays aus seinem Ernährung zu streichen und sich eher ab und zu, zwischendurch etwas zu gönnen. Ein Bewusstsein und Respekt vor dem haben, was wir uns uns reinschütten. Es gibt unzählige Möglichkeiten, leckeres Essen zu gestalten, welches alle wichtigen Nährstoffe beinhaltet, uns Körperfett abbauen lässt und gleichzeitig die Muskulatur erhält und aufbaut.

    Cheatdays werden euch über kurz oder lang in eine Art Essstörung verfallen lassen. Ihr werdet 5-6 Tage "normal" und nach Plan essen aber die gesamte Woche an nichts anderes denken können, als an den nächsten Cheatday und es kaum abwarten können, endlich wieder die Pizza, den Burger und das Eis zu verputzen, bis ihr euch wieder schlecht fühlt und so vollgestopft seid, dass ihr euch kaum bewegen könnt. Das ist 1. sehr ungesund und 2. werdet ihr das nicht über Jahrzehnte durchziehen können, da die Motivation irgendwann dahin sein wird und ihr euch Fett Cheatet.

    Die Antwort


    Fange an dich mit dem Thema Ernährung intensiv auseinander zu setzen, finde heraus, was wirklich gut ist für dich, erfreue dich an der unglaublichen Variation, der unendlichen Anzahl an gesunder Lebensmittel und lerne gesunde Ernährung zu respektieren. Fang die Veränderung jetzt sofort an! Du wirst merken, dass es die einfachste, nachhaltigste und unkomplizierteste Art der Ernährung ist, die du dann tatsächlich als LIFESTYLE benennen darfst. Keine neumodischen ketogenen, Low-Carb, Low-Fat und Metabolic Diets. Diese Diäten werden von Marketingmenschen erstellt, um euch weiß zu machen, dass dies die Absolute, einzigartigste und ultimativste Lösung ist, euer Fett zu verlieren. Falsch! Gesunde, ausgewogenen und natürliche Ernährung ist die einzig wahre, langfristig erfolgreiche Art der Ernährung.

    Fazit


    Jeder weiß, was gut und was schlecht für ihn ist! Jeder weiß, dass drei Bier und die Tafel Schokolade nicht helfen werden, deinen Körperfettanteil zu senken. Es ist die Hingabe und die Art wie wir leben wollen, die entscheidet, wer wir sind und werden. Entscheide dich, wer du sein willst. Nicht jeder muss, mit 4% Körperfett über das ganze Jahr durch die Gym's laufen, nicht jeder will auf die Bühne. Triff deine persönliche Entscheidung und richte dein Leben danach aus. Du willst einfach nur etwas in Form bleiben und Fit sein, dann gönne dir was. Du willst mega ripped und shredded im Sommer sein, dann wirst du dich wohl zusammenreißen müssen und dich strikt an den Ernährungsplan halten. Wichtig ist, eine bewusste Entscheidung zu treffen, wer wir sein wollen und danach zu leben und das zu akzeptieren.
    Meine Meinung ist, Finger weg von den neumodischen trendigen Diäten, beschäftigt euch mit Ernährung, lernt über Ernährung und euren Körper. Auf diese Weise werdet ihr ein langes, erfolgreiches, sportliches Leben führen!

    Wir bei Legday bieten alle Arten von Ernährungsplänen und Coachings im Thema Ernährung an. Wenn du Interesse an einem Coaching diesbezüglich hast, melde dich einfach hier direkt oder über unsere Facebookseite. Alle unsere Pläne zielen auf langfristigen Erfolg, wir legen großen Wert darauf, dass unsere Kunden einen Mehrwert aus den Coachings, wie ein größeres Wissen und Bewusstsein an Ernährung ziehen und sich auch auf eigenen Füßen, nachhaltig ihren Traumkörper aufbauen!

    Über den Autor

    "Als langjähriger lizenzierter Personal Trainer und ausgebildeter Ernährungsberater, kann ich auf ein fundamentales Wissen im Bereich Fitness, Bodybuilding, Ernährung und Gesundheit zurückgreifen und diese Informationen an Interessierte weitergeben. Das Internet ist überschüttet von irreführenden Informationen. Hier auf Legday.de habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, euch mit qualitativen Informationen zu versorgen und mein Wissen mit euch zu teilen."

    - , Legday-Coach

    12.360 mal gelesen